Arnold Schwarzenegger: Scheidung von Maria Shriver wird 200 Millionen kosten

24. Mai 2011 - 11:46 - keine Kommentare

Die jahrelangen Affären von Arnold Schwarzenegger (63) kommen ihn jetzt teuer zu stehen. Eine Scheidung von Noch-Ehefrau Maria Shriver (55) wird immer wahrscheinlicher, und das könnte den Ex-Gouvernator Hunderte Millionen kosten.

Prominente Scheidungen gibt es ja viele. Was die Multimillionäre oder sogar Milliardäre für die Eheauflösung ausgeben mussten, sind meist unvorstellbar große Summen. Jüngster Fall könnte jetzt Arnold Schwarzenegger sein, der seine Frau jahrelang hintergangen und betrogen hat. Dass er ein außereheliches Kind hat, gab der Beziehung den Rest.

Schwarzenegger ist dabei seine Familie zu verlieren. Nicht nur seine Frau zeigt sich sehr enttäuscht von ihm, auch seine Kinder halten zur Mutter. So änderte Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick Schwarzenegger (17) neulich seinen Namen bei Twitter in “Patrick Shriver” aus Scham über seinen Vater.

Arnold Schwarzenegger ist dabei alles zu verlieren. Seine Frau, seine Kinder und sogar sein Geld. Denn laut eines Insider-Interviews soll Arnolds Scheidung ihn 200 Millionen US-Dollar kosten.

Mit einer derart teuren Scheidung steht Arnie aber keinesfalls alleine dar. Der Ex-Beatle Paul McCartney (68) musste ebenfalls einen enormen Betrag für die Scheidung von seiner Heather Mills (43) zahlen. Die vier Jahre Ehe kosteten ihn zwischen 32 und 80 Millionen Euro. So genau weiß man das nicht.

Arnold Schwarzenegger war über 20 Jahre mit seiner Maria verheiratet.

Findet ihr eine Abfindung von 200 Millionen gerecht?

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Arnold Schwarzenegger: Scheidung von Maria Shriver wird 200 Millionen kosten

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!