French Open 2013: Sabine Lisicki steht in der 2. Runde

27. Mai 2013 - 09:21 - keine Kommentare

Der Auftakt zu den French Open 2013 in Paris ist aus deutscher Sicht durchaus gelungen. Bei den Damen konnten Sabine Lisicki und Dinah Pfizenmaier bereits den Einzug in die 2. Runde feiern, während Benjamin Becker sein Auftaktmatch verlor.

Nach den Australian Open steht nun das zweite Grand Slam Turnier des Jahres auf dem Programm – die French Open 2013 in Paris. Im vergangenen Jahr hatten Rafael Nadal und Maria Sharapova das traditionelle Turnier in der französischen Hauptstadt für sich entscheiden können. Gelingt ihnen die Titelverteidigung auf Sand und wie können sich die deutschen Tennis-Asse in Szene setzen?

French Open 2013: Sabine Lisicki steht in der 2. Runde

Den Auftakt am gestrigen Sonntag kann man zumindest als gelungen bezeichnen. Sabine Lisicki gewann ihr Erstundenduell gegen die Schwedin Sofia Arvidsson mit 6:3 und 6:4. Zudem schaffte Qualifikantin Dinah Pfizenmaier den Sprung in die 2. Runde durch einen Sieg über Mandy Minella aus Luxemburg 7:5 und 6:1. Dort wartet allerdings mit Polin Urszula Radwanska die jüngere Schwester von Agnieszka Radwańska. Lisicki trifft entweder auf Teresa Torro-Flor aus Spanien oder Qualifikantin Julia Glushko aus Israel.

Mit Benjamin Becker hingegen musste sich der erste deutsche Herr von den French Open 2013 verabschieden. Er unterlag dem Franzosen Jeremy Chardy mit 4:6, 2:6 und 5:7.

Bild: Sabine Lisicki von Christian Mesiano, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: French Open 2013: Sabine Lisicki steht in der 2. Runde

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!