Lena Meyer-Landrut: Der 20. Geburtstag und ein Hund namens Fuzzi

22. Mai 2011 - 18:36 - 1 Kommentar

Jeder wird irgendwann erwachsen, im Falle von Lena Meyer-Landrut (19) konnte diese Phase sogar jeder öffentlich mitverfolgen. Mit ihrem großen Auftritt beim Eurovision Song Contest wurde auch den Letzten klar, dass Lena nicht mehr nur das freche und frische Naturtalent ist.

Geburtstag und Geschenke

Nein, ganz im Gegenteil: Laszive Bewegungen und ein Schlafzimmer-Blick, der jedes Gemüt ins Wanken bringt. Das Publikum war begeistert und Lena nach diesem besonderen Auftritt befreit. Morgen wird die junge Sängerin 20 und feiert im kleinen Kreis. Die mittlerweile in Köln Lebende gönnt sich zum Geburtstag neben einem Hund namens „Fuzzi“ auch einen wohlverdienten Urlaub.

Die Selbstfindungsphase

Dieser Urlaub wird von ihr vermutlich zum Nachdenken genutzt. In vergangenen Interviews gab sie nicht sehr viel über zukünftige Pläne bekannt. Dass sie der Schauspielerei nicht abgeneigt ist, am ESC nicht mehr teilnehmen wird und auch zukünftig das Gesicht für Opel Corsa sein wird, wissen wir mittlerweile. Ende des Jahres ist eine Tour geplant – ob und wie Lena sich bis dahin jedoch beruflich entwickeln wird, das weiß nicht einmal sie selber. Ihrer eigenen Aussage nach, wird sie über einiges nachdenken – für uns hingegen sieht es aus wie eine Phase der Selbstfindung.

Lenas Zukunftspläne

Wenn jemand innerhalb von zwölf Monaten mit einer Persönlichkeitsentwicklung in diesem Format glänzt, sich dem Druck von Medien, Kritikern und Fans aussetzt und dennoch erfolgreich ist, der verliert sich irgendwann. Obwohl bislang noch nicht viel über ihre Perspektive bekannt gegeben wird, sind wir uns schon heute sicher, dass Lena ihren Weg gehen wird. Dafür hat sie bislang in der Vergangenheit schon aus eigener Überzeugung zu viele richtige Entscheidungen getroffen.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Lena Meyer-Landrut: Der 20. Geburtstag und ein Hund namens Fuzzi

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Lanafan am 30. November 2013 - 09:04 Uhr

Sie hat den Hund ja jetzt und soweit ich Weise heisst er Kiwi und nicht fuzzi.

Hinterlasse eine Meinung zu: Lena Meyer-Landrut: Der 20. Geburtstag und ein Hund namens Fuzzi

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!