DFB-Pokal Finale der Frauen 2013: VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam

19. Mai 2013 - 15:40 - keine Kommentare

Am heutigen Sonntag stehen in Köln beim DFB-Pokal Finale 2013 der Frauen, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, die Damen im Mittelpunkt des Geschehens. Der frisch gebackene Meister aus Wolfsburg trifft auf den Vize-Meister von Turbine Potsdam.

Bereits vor zwei Wochen waren die beiden Mannschaften in der Bundesliga aufeinander getroffen und Turbine Potsdam hatte mit einem Sieg über den VfL Wolfsburg die Bundesliga noch ein wenig spannend gemacht. Dennoch ließ sich die Damen aus Niedersachsen den ersten Deutschen Meistertitel nicht mehr nehmen und entthronten damit die Brandenburgerinnen um Trainer Schröder, die am Ende Zweiter wurden.

DFB-Pokal Finale der Frauen 2013:VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam

Somit treffen im heutigen Pokalfinale in Köln die beiden besten deutschen Mannschaften im Frauen-Fußball aufeinander, womit eigentlich Hochspannung garantiert ist. Der VfL Wolfsburg möchte diese Saison mit dem Pokalsieg krönen, während Turbine Potsdam wenigstens einen Titel in dieser Spielzeit gewinnen möchte. In der Champions League war man bereits ausgeschieden und den Meistertitel hatte man den Gegnerinnen von heute überlassen müssen.

Die beiden spielstarken Teams können vor allem in der Offensiv mit einer hohen Qualität überzeugen, während man in der Defensive so manches Mal wackelt. Aber dies spricht für das heutige Finale, dessen Ausgang vollkommen offen scheint.

Die Partie zwischen dem VfL Wolfburg und Turbine Potsdam wird live ab 16.10 Uhr in der ARD übertragen. Zusätzlich steht unter sportschau.de ein Live-Stream für die Fußball-Fans zur Verfügung.

Bild: VfL Wolfsburg von bhhardinge, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: DFB-Pokal Finale der Frauen 2013: VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!