Robin Stjernberg für Schweden beim ESC 2013

18. Mai 2013 - 21:20 - keine Kommentare

Schweden konnte beim letzten ESC den Sieg für sich beanspruchen und wird entsprechend in diesem Jahr den Grand Prix in Malmö ausrichten – und auch einen neuen Kandidaten präsentieren, der bereits für das Finale feststeht: Robin Stjernberg mit „You“.

Mit 22 Jahren ist Robin James Olof Stjernberg einer der jüngsten Kandidaten beim Eurovision Song Contest 2013. Für Schweden wird er seinen popigen Song „You“ singen, mit dem er nach etlichen Anläufen die Qualifikation des letztjährigen Siegerlandes für sich gewinnen konnte. Vor zwei Jahren schrammte er am Sieg der schwedischen Casting Show „Idol“ vorbei, nachdem er vorher bereits Teil einer Boyband namens „What’s Up“ war – gemeinsam mit dem 2011er ESC-Kandidaten Eric Saade. Nun will er den großen Erfolg in der Malmö Arena.

Schweden beim ESC 2013: Robin Stjernberg tritt an

Robin Stjernbergs Weg zum Grand Prix war vor allem eines: steinig. Denn der 22-jährige konnte sich in der vierten Vorrunde zum Wettbewerbsentscheid „Melodifestivalen“ nicht qualifizieren, bekam aber buchstäblich eine zweite Chance (die Zwischenrunde heißt in Schweden „Andra Chans“) und konnte doch noch ins Finale. Doch auch hier war ihm der Erfolg nicht gewiss, denn nur 15,8 Prozent der Anrufer stimmten für ihn – die internationale Jury im schwedischen Vorentscheid jedoch verhalt ihm mit einer überragenden Mehrheit an Stimmen auf den ersten Platz.

Sein Song „You“, mit dem er sich für Schweden präsentiert, ist derweil eine flotte Dance-Ballade, deren Pop-Faktor sehr aktuell daher kommt, ihn aber auch sehr schnell belanglos erscheinen lassen könnte. Robin Stjernbergs Stimme und seine frische Ausstrahlung auf der Bühne könnten diese Merkmale ausgleichen, wenn die Zuschauer vom Eurovision Song Contest 2013 beim Finale abstimmen.

Eurovision Song Contest: Schwedischer Beitrag in Malmö

Wenn Robin Stjernberg auf die weiblichen europäischen Zuschauer den gleichen Eindruck macht, wie auf seine Fans in Schweden, könnte der ehemalige Boyband-Star und Casting-Show-Teilnehmer, der sich entschieden hat, nicht auf Schwedisch, sondern auf Englisch zu singen, echte Chancen haben, beim Eurovision Song Contest 2013 nicht knapp dem Sieg zu entgehen, wenn der Gesangswettbewerb am 18. Mai 2013 live ausgetragen wird.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Robin Stjernberg für Schweden beim ESC 2013

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!