Schlag den Raab auf Pro7 mit Gentleman, Hurts, ZAZ und 1,5 Millionen Euro

11. Mai 2013 - 18:50 - 1 Kommentar

Mittlerweile konnte Stefan Raab die Gewinnsumme bei “Schlag den Raab” auf Pro7 auf imposante 1,5 Millionen Euro steigern und sucht nun wieder einen tatkräftigen Herausforderer. Für die musikalische Unterhaltung sind zwischendurch Gentleman, Hurts und die französische Sängerin ZAZ zuständig.

Stefan Raab polarisiert in seiner Show “Schlag den Raab” wie kein zweiter Entertainer in der deutschen Fernsehlandschaft. Das Stöhnen, das Zetern und das ständige Nachfragen des Gastgebers hat schon so manchen Zuschauer vor dem Bildschirm in Rage und die Kandidaten um die Konzentration gebracht. Auch wenn sich Raab dafür entschuldigt hat, wird er diese “Unarten” nicht abstellen können.

Inzwischen kann der Tausendsassa wie auf eine imposante Bilanz zurückblicken. Acht der letzten neun Duell konnte Stefan Raab für sich entscheiden und im Jahr 2013 ist er noch ungeschlagen. Fünf Herausforderer wollen sich dem Duell stellen, aber können sie den Gastgeber wirklich gefährden?

Schlag den Raab auf Pro7 mit Gentleman, Hurts, ZAZ und 1,5 Millionen Euro

Zuletzt hatte es Andreas als Doktor der Physik versucht und musste sich am Ende der Sendung mit 21:70 Punkten geschlagen geben. Dadurch ist die Gewinnsumme auf imposante 1,5 Millionen Euro angestiegen, die eine zusätzlich Motivation für die Herausforderer sein dürften.

Natürlich darf auch die musikalische Unterhaltung nicht zu kurz kommen, deshalb hat sich Raab für den heutigen Samstag Gentleman, Hurts und die französische Sängerin ZAZ eingeladen. “Schlag den Raab” wird wie gewohnt ab 20.15 Uhr auf Pro7 zu sehen sein.

Bild:ZAZ von michal_bielecki, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Schlag den Raab auf Pro7 mit Gentleman, Hurts, ZAZ und 1,5 Millionen Euro

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Motth am 11. Mai 2013 - 23:54 Uhr

Hallo!!! Sieht denn niemand von der Regie das Stefan Raab dauernd seine linke Hand in der Hosentasche hat!!! Ich finde das nicht passend, sondern sehr ungustiös!!!!!!!

Hinterlasse eine Meinung zu: Schlag den Raab auf Pro7 mit Gentleman, Hurts, ZAZ und 1,5 Millionen Euro

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!