Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen im ZDF

7. Mai 2013 - 19:21 - 1 Kommentar

Angesichts der Euro-Krise, von der auch Spanien massiv betroffen ist, richtet sich das Augenmerk natürlich auch auf die Kosten der Königsfamilie in Spanien. Aber wie schon oft in der Vergangenheit wusste König Juan Carlos I. alle zu überraschen, wie die Dokumentation “Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen” im ZDF zeigt.

Nach dem in den vergangenen Wochen die Monarchie in den Niederlanden aus aktuellen Anlass Thema der Sendereihe “Traumfabrik Königshaus” im ZDF gewesen war, wendet man sich in den kommenden Ausgaben weiteren europäischen Königshäusern zu. Untern anderem wird man einen Blick auf die Monarchien in Dänemark, Schweden und Großbritannien werfen. Fortgesetzt wird die Reihe am heutigen Dienstag zunächst mit Spanien.

Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen im ZDF

Die Monarchie in Spanien hat eine lange Tradition und große Teile des Mittelalters hat man entscheidet mit geprägt. Von diesem einstigen Glanz ist nur noch wenig zu spüren, denn König Juan Carlos I. entschloss sich 1975 das Land in eine Demokratie zu führen. Mit diesem Schritt war auch ein großer Verzicht verbunden, der auch in der Dokumentation von heute deutlich wird. Lediglich 7,9 Millionen Euro gehen noch als Zuwendung an die Königsfamilien, wovon 90 Prozent an Personalkosten im Budget veranschlagt werden. Mit dieser Veröffentlichung der Zahlen hat Juan Carlos mal wieder für große Verblüffung gesorgt, denn somit ist das spanische Königshaus das günstigste in ganz Europa.

Große Hoffnungen setzen die Spanier in Kronprinz Felipe, der in der Öffentlichkeit als seriös und ehrlich wahrgenommen wird. Er soll der Monarchie neuen Glanz verleihen und das Land in eine neue Epoche führen.

Weitere interessante Aspekte werden in der Dokumentation “Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen” im ZDF ab 20.15 Uhr näher beleuchtet.

Bild:Juan Carlos von SalamancaBlog.com, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen im ZDF

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Kritischer Beobachter am 11. Mai 2013 - 01:51 Uhr

Die Dokumentation über die spanishen Bourbonen zeigte Filmaufnahmen, die bislang weitgehend unbekannt waren. Zum Verständnis der Gegenwart waren die Bilder von König Alfons XIII., dem Großvater des heutigen Monarchen, wichtig. Auch die Rolle, die Don Juan, der Vater von König Juan Carlos, in dessen Leben spielte, wurde so vorgestellt, daß der väterliche Einfluß auf die Einstellungen und Handlungen des Königs deutlich wurde. Ein ausgezeichneter Dokumentarfilm, der Lob verdient.

Hinterlasse eine Meinung zu: Traumfabrik Königshaus: Spanien – Die Bilanz der Bourbonen im ZDF

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!