Germany’s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Carolin musste am Ende gehen

3. Mai 2013 - 06:41 - keine Kommentare

Bei “Germany’s Next Topmodel 2013” auf Pro7 wird der Ton rauer bei mittlerweile nur noch sieben Kandidatinnen. Die “Action Edition” hat wieder extremen Zickenalarm ausgelöst, aber davon ließ sich die betroffene Sabrina gar nicht aus der Ruhe bringen. Für Carolin hat es am Ende nicht gereicht, sie bekam kein Foto von Heidi Klum.

Ein Model-Leben ist anstrengend, abwechslungsreich und fordert natürlich die Mädchen. Dementsprechend möchte Heidi Klum und ihre Jury ihre Kandidatinnen perfekt auf den Beruf vorbereiten. Weil manche Shootings immer ausgefallener werden, muss man sich auch bei “Germany’s Next Topmodel 2013” der ein oder anderen Herausforderung stellen. Gestern war es das “Fliegen mit einem Jetlev” am frühen Morgen an der Küste von Los Angeles. Ob es das kalte Wasser, der frühe Morgen oder einfach nur die Challenge war – fast alle Mädchen waren mies gelaunt. Lediglich Sabrina freute sich auf den Jetlev und meisterte die Handhabung hervorragend. Doch statt Lob von ihren Konkurrentinnen zu erhalten, war wieder einmal Zickenalarm an der Tagesordnung.

Germany’s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Carolin musste am Ende gehen

Insbesondere die coole Mecklenburgerin Sabrina nimmt kein Blatt vor den Mund und teilte ordentlich aus. “Dieses Rumgeheule – bitte was sind das für Weicheier!  Die waren echt pissig.” traf eigentlich den Kern der Sache, dürfte aber den anderen nicht besonders gut angekommen sein. Da auch Maike weiterhin unter der Gruppe zu leiden hat, nach dem gedankenlosen Kommentar über Lovelyn herrscht alles andere als Harmonie unter den Mädchen.

Am Ende der Show erhielt dann Carolin kein Foto und musste gehen. Auch hier zeigte sich Sabrina extrem emotionslos, aber das macht sie bei dem ganzen “Geweine” und “Gezeter” auch irgendwie sympathisch.

Bild: Heidi Klum von myalexis, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany’s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Carolin musste am Ende gehen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!