Traumfabrik Königshaus: Bye Bye Beatrix im ZDF

23. April 2013 - 18:42 - keine Kommentare

„Traumfabrik Königshaus: Bye Bye Beatrix“ wird der niederländischen Königin kurz vor ihrem letzten Arbeitstag ein filmisches Porträt erstellen: Die 1938 geborene Monarchin gehört zu den beliebtesten Persönlichkeiten in Holland und dankt nach 33 Jahren im Amt am 30. April 2013 ab.

In der Doku-Reihe „ZDFzeit“ wird eine neue Serie begonnen: „Traumfabrik Königshaus“ widmet sich in sechs Folgen den europäischen Adelsgeschlechtern, ihren Geschichten und Verflechtungen, sowie dem straffen Organisations-Regiment, der Marketing-Maschinerie und der Jobs, die nach wie vor mit dem Geschick der alten Adelslinien verbunden sind. Den Anfang mach dabei aus aktuellem Anlass das Königshaus der Niederlande: In „Bye Bye Beatrix“ wird zur Abdankung der Königin am 30. April 2013 im Film von Ursula Nellessen und Annette Tewes der Werdegang der 75-jährigen Königin Beatrix Wilhelmina Armgard von Oranien-Nassau beleuchtet und auch ein Blick auf ihren Nachfolger, Willem-Alexander, gennant „Prinz Pilsje“, geworfen.

Traumfabrik Königshaus: Bye Bye Beatrix zur Abdankung der niederländischen Königin

1919 wurden dem Adel in Deutschland zwar die Standesvorrechte entzogen und die ehemaligen Titel zu bloßen Namensergänzungen, doch nach wie vor stellen die Geschichten aus den exklusiven Gesellschaftsschichten für viele ein Faszinosum dar: Ganze Klatschmagazine beschäftigen sich fortwährend mit den vermeintlich spannenden Erlebnissen des hiesigen Adels oder der Königshäuser anderer Länder, besonders Skandale und tragische Geschichten kommt dabei das größte Augenmerk zu.

Königin Beatrix konnte jedoch nicht mit Aufregungen dienen: Sie hat ihre Pflicht gegenüber dem Volk mit Professionalität erfüllt, ohne Skandale und auf eine moderne Weise, die in Holland geschätzt wird – hier kann sich die zweihundert Jahre alte Monarchie gegen die nur wenigen Kritiker weiterhin behaupten. Erst in den letzten Jahren haben einige schwere Schicksalsschläge die Monarchin belastet. Ihr Sohn und Thronfolger Willem-Alexander hingegen hat allerdings in seinen frühen Jahren des Öfteren über die Stränge geschlagen.

Neue Doku-Reihe bei ZDFzeit

In „Traumfabrik Königshaus: Bye Bye Beatrix“ wird das ZDF noch einmal die auf den Tag genau 33 Jahre andauernde Regentschaft einer der beliebtesten Königinnen in den Niederlanden Revue passieren lassen. Am 23. April 2013 wird die ZDFzeit Doku um 20.15 Uhr ausgestrahlt – im Anschluss wird sie in der Online-Mediathek des Senders erhältlich sein.

Bild:Königin Beatrix von Nederlands Openluchtmuseum, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Traumfabrik Königshaus: Bye Bye Beatrix im ZDF

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!