Let’s Dance 2013 auf RTL: Tango und Jive sind von den Kandidaten gefragt

19. April 2013 - 19:07 - keine Kommentare

Für die dritte Liveshow von „Let’s Dance“ müssen sich die acht Promis, die noch mit dabei sind, im Tango und im Jive üben – zwei Tänze, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Eleganz und verhaltene Erotik treffen dabei auf akrobatische Beweglichkeit.

In der aktuellen Staffel von „Let’s Dance“ stehen die lateinamerikanischen Tänze im Vordergrund und so werden die acht noch mit ihren jeweiligen Partnern antretenden Promis Marijeke Amado, Simone Ballack, Balian Buschbaum, Manuel Cortez, Paul Janke, Jürgen Milski, Sila Sahin und Manuela Wisbeck sich dieses Mal dem Tango widmen und dazu noch dem Jive eine Chance geben. Für ersteren Tanz haben sich Jürgen und seine Partnerin Oana Andreea Nechiti „I Just Died In Your Arms Tonight“ von der Cutting Crew ausgesucht, Sila und Christian Polanc „La Cumparsita“ von Gerado Matos Rodriguez, Manuela mit Massimo Sinató „Move In the Right Direction“ von Gossip, Manuel mit Melissa Ortiz-Gomez „Libertango“ von Grace Jones und Marijke mit Stefano Terrazzino „Just a Gigolo“ in der Version des Palast Orchesters.

Let’s Dance 2013 mit Tango und Jive

Für den Jive als Tanz in der dritten Show konnten sich Simone Ballack, Balian Buschbaum und Paul Janke begeistern: Simone wird zu „When the Rain Begins to Fall“ (Jermaine Jackson und Pia Zadora) das Tanzbein schwingen, Balian wird mit Sarah Latton zu „Locked Out Of Heaven“ von Bruno Mars und „Bachelor“ Paul wird mit Ekaterina Leonova zum „Gamblin’ Man“ der Overtones tanzen.

„Let’s Dance“ ist einer der Quoten-Garanten für RTL und da es sich für den Kölner Sender zu lohnen scheint, die Tanzshow auf drei Stunden zu ziehen und bis kurz vor Mitternacht auszustrahlen, bleiben andere Formate durchaus auf der Strecke: Eigentlich sollte der Tanzmarathon als Einstieg für Zuschauer in die neue Sendung „Promi Undercover“ dienen, doch da sich die Pilotfolge am Heiligabend schon keiner großen Zustimmung erfreute, gibt man offenbar nicht nur Pferden den Gnadenschuss und so wurde der Staffelstart abgesetzt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Prominente KandidatInnen in der RTL Tanzshow

Dafür werden Freunde tanzender Stars nun in der dritten Liveshow von „Let’s Dance“ am 19. April 2013 um 21.15 Uhr miterleben können, welche der acht Tanzpaare sich durch gekonnte Choreographie, Leidenschaft und Beweglichkeit in die nächste Episode tänzeln kann und wer die Sendung leider verlassen muss. Gülcan Kamps und Tetje Mierendorf und ihre Tanzpartner Nikita Bazev und Isabel Edvardsson mussten bereits das Parkett am Ende der ersten und zweiten Folge räumen.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2013 auf RTL: Tango und Jive sind von den Kandidaten gefragt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!