Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet? – Spiegel TV Reportage auf Vox

20. April 2013 - 20:38 - 4 Kommentare

Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet

Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Volksleiden: Manche Patienten tragen sich damit jahrelang, für andere ist es ein akuter Schmerz aufgrund von Bandscheibenproblemen – die Vox Doku „Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet?“ versucht, die gesamte Bandbreite der Rückenerkrankungen zu erfassen.

Mit 50 Milliarden Euro als Kostenstelle bei Ärzten, Krankenkassen und der Rentenversicherung und einer Anfälligkeitsstatistik von 80 Prozent sind Probleme mit dem Rücken eine der Volkskrankheiten mit der größten Häufigkeit: Die Vox-Doku „Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet?“ geht das Problem an und versucht nicht nur herauszufinden, warum unsere Gesellschaft so anfällig ist für Rückenschmerzen und chronische Rückenleiden, sondern will auch mit Gesundheitstipps Betroffenen helfen.

Baustelle Rücken: Doku zur Volkskrankheit

Im Rahmen der Spiegel TV Reihe der Vox-Dokumentationen wird „Baustelle Rücken“ im einzelnen die Funktionsweise von Wirbeln, Nerven, Bandscheiben und Knorpeln erklären, welche Aufgaben sie an welchen Stellen des Rückens haben, welche Kräfte auf sie wirken – und wie schlecht wir im Alltag mit ihnen umgehen. Denn viele der Probleme mit dem Rücken sind quasi hausgemacht, durch falsche Haltung, falsche Belastung, zu viel Arbeiten im Sitzen oder durch zu wenig Bewegung.

Doch besonders letzteres ist für einen gesunden Rücken ein wesentlicher Faktor: Akutpatienten, die unter Rückenschmerzen leiden, vermeiden meistens jegliche Form von Bewegung, nehmen Schonhaltungen ein, um sich nicht dem Schmerz auszusetzen, doch auch wenn dies das Stechen im Rücken aufhält, wird das Problem davon nicht besser. Die Vox-Doku spricht hierzu mit Orthopäden und besucht eine Rückenschule, in der versucht wird, Patienten dazu anzuhalten, sich nicht nur durch Spritzen und Medikamente helfen zu lassen, sondern sich in erster Linie selbst zu helfen.

Spiegel TV Reportage zu Rückenschmerzen auf Vox

Allerdings ist oftmals auch keine klare Ursache für einen Bandscheibenvorfall oder einen Hexensschuss sofort erkennbar. Unspezifische Rückenschmerzen können ganz individuelle Gründe haben und werden beispielsweise am Universitätsklinikum Jena wissenschaftlich untersucht, damit die Beschwerden nicht chronisch werden. Zudem werden die neuesten Behandlungsmethoden und Untersuchungen vorgestellt, Reha-Maßnahmen erklärt und mit Ärzten und Patienten gesprochen.

Die große Spiegel TV Samstags-Doku „Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet?“ wird am 20. April 2013 um 21.55 Uhr auf Vox zu sehen sein.

Bild: (c) Foto: VOX/SPIEGEL TV

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet? – Spiegel TV Reportage auf Vox

Zu diesem Beitrag gibt es 4 Kommentare.

von Waltraud Okroy am 21. April 2013 - 11:30 Uhr

Es war eine sehr aufschlußreiche Sendung,
aber mein Hausarzt hat mir die P:R:T:Spritze verschrieben
leider mußte ich für die Spritze 80.Euro Privat bezahlen
habe aber gestern in Ihre Sendung erfahren,das die Spritze von der Krankenkasse Bezahlt wird ,
Das Kommentar vom Arzt,,,,,,,,mit diesen Schein bekommen wir unsere Geräte nicht Bezahlt,An wem kann ich mich wenden ,daß meine Schmerzen entlich weniger werden ,oder aufhören.Die P:R:T:Spritze hat sehr gut für vier Wochen geholfen.
Ich bitte um eine Antwort.
mit freunlichen Frau Okroy

von Susann Gebauer am 22. April 2013 - 11:45 Uhr

Ich habe leider nur den Rest der Wiederholung mitbekommen und wollte fragen, ob man die Sendung noch einmal irgendwo sehen oder nachbekommen kann.
Der Bericht interessiert mich wirklich sehr, denn ich leide selber unter chronischen Rückenschmerzen und habe bereits an einer Schmerztherapie teilgenommen.

von Hannes am 22. April 2013 - 12:41 Uhr

Hallo an alle, habe ebenfalls nur die letzten 10min der Wiederholung gesehen. Super Sendung- hat vielleicht jemand die Sendung aufgezeichnet??
Danke, Hannes

von riko am 22. April 2013 - 14:04 Uhr

Hallo Zusammen,

die Dokumentation kann man sich noch einmal unter:

http://www.voxnow.de/die-samstags-dokumentation/baustelle-ruecken-was-hilft-was-schadet.php?container_id=121317&player=1&season=0

anschauen.

Beste Grüße
Redaktion

Hinterlasse eine Meinung zu: Baustelle Rücken – Was hilft, was schadet? – Spiegel TV Reportage auf Vox

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!