Frühlingsfest in München 2013 mit Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese

20. April 2013 - 08:47 - 1 Kommentar

Langsam stimmen die Temperaturen mit der Jahreszeit überein und in München wird entsprechend zum 49. Mal das Frühlingsfest auf der Theresienwiese begangen. Neben dem großen, zweieinhalb wöchigen Volksfest gehört auch der Riesenflohmarkt zu den Highlights des Mini-Oktoberfestes in der bayerischen Landeshauptstadt.

Das 49. Münchener Frühlingsfest, auch gerne „kleine Wiesn“ genannt, wird vom 19. April bis zum 05. Mai 2013 mit Fahrgeschäften, Kulinarischem, Festzelten und Veranstaltungen auf der Theresienwiese für eine Mordsgaudi sorgen. Neben der typischen Rummelplatz-Atmosphäre gesellt sich auch ein üppiges Programm zum traditionsreichen Volksfest, das für viele schon einmal ein Halbzeit-Highlight vor dem Oktoberfest darstellt: An fast jedem Tag wird das Frühlingsfest in München Besonderheiten aller Art bieten.

49. Münchner Frühlingsfest: Highlights auf der Theresienwiese

Das Münchner Frühlingsfest beginnt in seinem 49. Jahr am 19. April 2013 mit der Eröffnungsfeier ab 14.30 Uhr inklusive Freibier, Festumzug und Böllerschießen, um 16 Uhr findet der traditionelle Anstich statt. Tags darauf, am 20.04., wird der größte Flohmarkt Bayerns von 7 Uhr bis 17 Uhr mit über 2.000 Ausstellern auf dem Festgelände begangen – zum Riesenflohmarkt allein werden 20.000 Besucher erwartet, ein frühes Erscheinen sichert daher die besten Schnäppchen.

Am Sonntag, den 21. April, treffen sich Oldtimer-Begeisterte auf der Theresienwiese, um ab 11 Uhr einen großen Auto-Korso zu bieten. Der guten alten Zeit wird auch am Montag darauf gedacht, wenn auf dem gesamten Festgelände mit D-Mark gezahlt werden kann – gleiches gilt auch am 29.04.2013. Am Donnerstag, den 26. April wird um 10 Uhr in der „Bayernland“ Festhalle der Schaustellergottesdienst begangen, am Freitag ist im Hippodrom der Bayerisch-Amerikanische Freundschaftstag.

Trachtengruppen treffen sich am 28.04. zum „Tag des Brauchtums“, am 01. Mai wird der „Tag der Arbeit“ erfahrungsgemäß zum Großkampftag, wenn die ansonsten arbeitende Bevölkerung in Scharen zum Frühlingsfest in München pilgert.

Frühlingsfest 2013: Kleine Wiesn in München

Die beiden Dienstage (23. und 30.04.) sind als Familientage deklariert: Rabatte und Vergünstigungen werden an den Fahrgeschäften und bei den Essensständen geboten. Am Freitag, den 03. Mai wird zum großen Musik-Feuerwerk ab 22 Uhr geladen, am 05. Mai beschließt der Straßenkünstlerwettbewerb das 49. Münchner Frühlingsfest.

Bild:Frühlingsfest von khawkins04, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Frühlingsfest in München 2013 mit Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Wiedrich Andre am 20. April 2013 - 12:03 Uhr

Der super Flohmarkt viel leiter ins Wasser !!!!! Aber 2014 würds vieleicht Bomben Wetter !!!!!

Hinterlasse eine Meinung zu: Frühlingsfest in München 2013 mit Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!