Promi-Frauentausch auf RTL 2 mit Jochen Bendel und Willi Herren

14. April 2013 - 19:12 - keine Kommentare

RTL2 feiert zehnjähriges Jubiläum und holt zu diesem Behufe nicht nur alte Ex-Promis zum Gratulieren hervor, sondern auch, um mit ihnen den „Promi-Frauentausch“ durchzuführen. In der dritten Folge werden Jochen Bendel und Willi Herren sich das Leben des jeweils anderen ansehen.

Nachdem RTL2 ihre Jubiläumsversion beim Frauentausch unerwarteter Weise am vergangenen Sonntag nicht mir der ersten Folge, sondern der quotentechnisch interessanteren Folge 5 mit Micaela Schäfer und Schäfer Heinrich begann und erst im Anschluss Teil 1 mit René Weller und Mathieu Carrière brachte, geht es in dieser Woche ganz regulär mit der zweiten Episode weiter: Dieses Mal tauschen „Ruck Zuck“-Moderator Jochen Bendel und „Lindenstraßen“-Schauspieler Willi Herren die Rollen für ein paar Tage.

Promi-Frauentausch zum zehnten Jubiläum von RTL2

„Frauentausch“ ist eine dieser Reality-Doku-Soaps, die seit ungezählten Jahren quasi zu jeder Tageszeit bei RTL2 für eine nicht-erklärbare Quote sorgen und dabei doch immer völlig identisch ablaufen: Zwei Familien leihen sich gegenseitig für eine Woche die Muttis aus, wobei eine Kandidaten-Sippe möglichst unterschichtlich oder derb-brachial oder wenigstens sexualisiert daher kommt und der andere Teilnehmer-Clan gerne im Gegensatz dazu reich, pikiert, arrogant-schnöselig ist und aus besserer Gesellschaft stammt oder sich zumindest dafür hält.

Viel anders ist es beim „Promi-Frauentausch“ letztlich auch nicht: Zum Staffelstart mit Folge 5 mussten Halbnackt-Modell Micaela Schäfer und Schäfer Heinrich den Unterschied zwischen sich-geil-fühlen und notgeil-sein darstellen, um einmal im Tonfall der Sendung zu bleiben, um dann von Mathieu Carrière und René Weller in Episode zwei, die eigentlich Episode 1 war, aber zu wenig Micaela Schäfer aufwies, um einen guten Quotenstart hinzulegen, in philosophischen Dingen überboten zu werden – der eine von beiden lässt die Weisheiten aus dem Kopf purzeln, der anderen haut gerne als Weisheit anderen auf den Kopf.

Jochen Bendel tauscht mit Willi Herren die Familie

Deutlich weniger zotig sollte es in Episode drei vom „Promi-Frauentausch“ zugehen (die auch tatsächlich Folge drei ist), wenn Jochen Bendel, der ehemalige Moderator von „Ruck Zuck“, um den es verhältnismäßig still geworden ist, aus seiner trendigen Zweier-WG mit Gitta Saxx in München mit dem Schauspieler und „Indianerlied“-Sänger Willi Herren und dessen gutbürgerlichem Familienleben in Köln tauscht. Der Sender verspricht ein Zusammenprallen von Originalität und Schick, aber zumindest ist für die Quote eben Gitta Saxx auch mit dabei, wenn am Sonntag, den 14. April 2013 um 20.15 Uhr der „Promi-Frauentausch“ wieder gesendet wird.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Promi-Frauentausch auf RTL 2 mit Jochen Bendel und Willi Herren

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!