Let’s Dance 2013 auf RTL: Simone Ballack und Sila Sahin schon die Favoriten?

12. April 2013 - 19:43 - 1 Kommentar

Nach einem guten Auftakt für RTLs Tanzshow „Let’s Dance“ in der sechsten Staffel mit rund 5 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 19,2 Prozent, geht es nun zur zweiten Liveshow für die tanzenden Prominenten: Nur noch neun sind im Rennen.

45 Stunden Tanztraining wird von den prominenten KandidatInnen bei „Let’s Dance“ erwartet: Die Jury, bestehend aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez, wird die Ergebnisse der Bemühungen begutachten und bewerten – für eine der Tänzerinnen bedeutete dies schon nach der ersten Folge das Aus. Ex-Moderatorin Gülcan Kamps musste schon nach der ersten Runde den Tanzwettbewerb verlassen, denn der Cha-Cha-Cha, den sie mit ihrem Partner Nikita Bazev zu Jessi J.s „Domino“ aufs Parkett legte, konnte weder die Juroren noch das anrufende Publikum überzeugen. Sie erhielt nur zehn Punkte und die wenigsten Stimmen beim Telefon-Voting.

Let’s Dance 2013: Neun KandidatInnen kommen in die zweite Runde

Die anderen Promis konnten teilweise zwar auch nicht mehr Punkte von Llambi, Mabuse und Gonzalez einstreichen, dafür aber die Zuschauer besser unterhalten: Schlagersänger und Ex-Big-Brother-Container-Insasse Jürgen Milski bekam mit seiner Partnerin Oana Andreea Nechiti nur sechs Punkte, Musical-Darsteller Tetje Mierendorf und Isabel Edvardsson bekamen wie Gülcan auch nur 10 Punkte. Schauspieler Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez konnten elf Punkte erzielen. Gemein ist ihnen, dass sie sich allesamt für einen Cha-Cha-Cha entschieden.

13 Punkte gab es jeweils für „GZSZ“-Darstellerin Sila Sahin und Christian Polanc, „Bachelor“ Paul Janke und Ekaterina Leonova, Comedienne Manuela Wisbeck und Massimo Sinatò und „Mini Playback Show“ Moderatorin Marijke Amado und Stefano Terrazzino. Bessere Bewertungen konnten Ex-Fußballergattin Simone Ballack und Erich Klann mit 15 Punkten und Sportler Balian Buschbaum und Sarah Latton mit 17 Punkten für sich beanspruchen.

RTL Tanzshow: Gülcan Kamps ist raus, Balian Buschbaum ist Favorit

Nach dem Ausscheiden von Gülcan Kamps sind mehrere Dinge deutlich geworden bei der sechsten Staffel von „Let’s Dance“: Zum einen muss Jürgen Milski noch stark an sich arbeiten, kann aber beim Publikum noch einen gewissen Schauwert erreichen, zum anderen konnte sich Balian Buschbaum als klarer Favorit auf den Titel „Dancing Star 2013“ hervortun, während Tetje Mierendorf und Manuela Wisbeck offenbar als eine Art „komische Auflockerung“ mit dabei sein dürfen.

Am Freitag, den 12. April 2013, wird die zweite Runde bei „Let’s Dance“ für die neun übrigen Promis auf RTL anbrechen, bei der sie sich wieder ihre Tanzstile zu selbstgewählten Liedern aussuchen.

Bild: (c) RTL / Stefan Gregorowius

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Let’s Dance 2013 auf RTL: Simone Ballack und Sila Sahin schon die Favoriten?

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von DSDS-Fan-2013 am 12. April 2013 - 21:46 Uhr

Sila Sahin ist dieses Jahr die schönste bei Let´s Dance und hat somit finde ich gut Chancen den Sieg zu holen!

Hinterlasse eine Meinung zu: Let’s Dance 2013 auf RTL: Simone Ballack und Sila Sahin schon die Favoriten?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!