Charlie Sheen von Porno-Sternchen verlassen

25. April 2011 - 15:51 - keine Kommentare

Eigentlich mag der Sheen ja seinen Harem aus willigen Damen ganz gerne um sich. Doch eine, der wurde es scheinbar doch zu eng und da ist sie kurzerhand gegangen. Die Rede ist von Bree Olsen. Die 24jährige Pornodarstellerin hat via SMS Schluss gemacht mit dem Lottaleben und ist zurück zu ihren Eltern gezogen. Raus aus der Villa in Los Angeles und auf in das züchtige Fort Wayne nach Indiana. Das ließ Charlie Sheen im Zuge eines Interviews in Fort Lauderdale/Florida verlauten. Doch wirklich Trübsall bläst er deshalb noch lange nicht. Er ist ja auch nicht allein daheim, sondern kann sich mit Freundin Natalie Kenly trösten. Die ist ebenfalls 24 Jahre alt und dürfte ganz froh über Brees Auszug. Doch bei Sheens Frauenverschleiß wird sich diese traute Zweisamkeit bestimmt bald erledigt haben, denn der hat bereits seine Fühler ausgestreckt und scheint es dabei auf Skandalnudel Lindsay Lohan abgesehen zu haben.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Charlie Sheen von Porno-Sternchen verlassen

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!