Germany’s Next Topmodel auf Pro7 mit Chanel Iman und Irina Shayk

21. März 2013 - 18:45 - 1 Kommentar

15 Kandidatinnen sind bei „Germany’s Next Topmodel“ auf Pro7 noch im Rennen – und daher wartet die „Runway Edition“ auf sie: In der vierten Folge der Casting-Show bekommt Heidi Klum die Unterstützung von drei weiteren Topmodels, die als Coach fungieren.

Laufen will gelernt sein bei „Germany’s Next Topmodel“, denn ein hübsches Gesicht, gutes Styling und die perfekte Kleidung werden in der Couture-Welt nicht zuletzt auch auf den Catwalks verkauft. Die „Runway Edition“ wird als Episode 4 die Schwierigkeiten bei den unterschiedlichen Laufstilen beleuchten und auch zeigen, was ein Model beachten muss, um sich auch auf tückischem Terrain in Szene setzen zu können. Den bis hierhin verbliebenen 15 Kandidatinnen stehen drei spezielle Coaches zur Seite, die ihnen wesentliche Tipps geben.

Germany’s Next Topmodel: Training für den Laufsteg

Hohe Anforderungen und ein intensives Training wird von den jungen Damen gefordert, wenn bei „Germany’s Next Topmodel – Runway Edition“ die Haltung und die Bewegung auf dem Catwalk geübt wird. Und schnell zeigt sich, dass es gar nicht so einfach ist, mit Stöckelstiefeln auf einer abschüssigen Sandfläche zu gehen, ohne zu fallen oder beim Laufen auszusehen, wie ein Schrat, zumal hier der Kleidungsstil unter einem Hippie-Motto steht.

Beim Catwalk im Geisha-Styling hilft den angehenden Models die aus den „Victoria’s Secret“-Katalogen bekannte Chanel Iman: Begeistert nehmen die Kandidatinnen die Hilfestellungen auf und verwandeln sie in der „Runway Edition“ in eine Rolle, mit der sie sich identfizieren können. Als weiterer Coach kommt Irina Shayk, die die Covers der „Sports Illustrated Swimsuit Editions“ zierte und seit 2010 mit dem Fußballer Cristiano Ronaldo liiert ist, um Heidis Mädels ein paar Tricks zu zeigen.

Runway Edition auf Pro7 mit prominenten Special-Coaches

Zusätzliche Spannung kommt in die vierte Folge von „Germany’s Next Topmodel“ auf, da sich die Kandidatinnen auf einem Roadtrip durch die USA befinden: Sie verlassen ihre sichere Herberge in Los Angeles und fahren auf den offenen Straßen zu den ausgesuchten Orten, an denen sie für den Catwalk trainieren werden. Vielleicht ist dies eine Möglichkeit, um den krankenden Quoten der Casting-Show mit Heidi Klum auf die Sprünge zu helfen.

Gerüchte wollen derweil bereits die drei Kandidatinnen kennen, die es letztlich ins Finale schaffen – klar ist jedoch, dass am 30. Mai live aus der SAP Arena in Mannheim die Entscheidung getroffen wird. Bis dahin steht nun aber noch die „Germany’s Next Topmodel – Runway Edition“ an, die am 21. März 2013 um 20.15 Uhr auf Pro7 gezeigt wird.

Bild: Irina Shayk von myalexis, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Germany’s Next Topmodel auf Pro7 mit Chanel Iman und Irina Shayk

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von barbara am 22. März 2013 - 20:00 Uhr

wann kann ich die wiederhohlung von gntm bei pro sieben sehen. in vorigem jahr war es am sonntag früh.danke

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany’s Next Topmodel auf Pro7 mit Chanel Iman und Irina Shayk

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!