Borussia Dortmund unterbreitet Angebot für Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt

19. März 2013 - 07:34 - keine Kommentare

Borussia Dortmund scheint weiter am Kader für die kommende Saison zu basteln, um dem FC Bayern München Paroli bieten zu können. Aktuell hat der amtierende Deutsche Meister Eintracht Frankfurt ein Angebot für Sebastian Rode unterbeitet, der in Hessen noch einen Vertrag bis 2014 besitzt.

Der Fokus von Borussia Dortmund liegt nach zwei Meisterschaften in Folge derzeit auf der Champions League. Dort hat man nach der Auslosung des Viertelfinales gegen den FC Malaga die realistische Chancen das Halbfinale zu erreichen, ab dem dann alles möglich ist. Allerdings soll der riesige Vorsprung des FC Bayern München in der kommenden Saison nicht noch einmal zustande kommen, weshalb man die Mannschaft gezielt verstärken möchte.

Borussia Dortmund unterbreitet Angebot für Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt

Besonderes Interesse hat dabei Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt geweckt. Der 22jährige gehört zu den Entdeckungen der aktuellen Bundesligasaison und hat erheblichen Anteil daran, dass die Hessen derzeit auf Platz vier in der Tabelle zu finden sind. Die perfekte Mischung aus Aggressivität in der Defensive und Akzenten in der Offensive haben Rode mittlerweile zu einem begehrten Spieler in der Bundesliga gemacht. Laut Medienberichten soll Borussia Dortmund für den Sommer ein konkretes Angebot für den Mittefeldspieler abgegeben haben, der nur einen Vertrag bis 2014 besitzt. Somit wäre der Sommer die letzte Gelegenheit für die Eintracht noch eine hohe Ablöse zu kassieren, zumal der 22jährige selbst einem Wechsel offen gegenüber steht.

Alles deutet derzeit auf einen Abschied von Rode, der wiederum auf Folgen für den Trainer hatte. Dieser hatte eine neue Amtszeit in Frankfurt stets vom Halten der Leistungsträger abhängig gemacht.

Bild:Borussia Dortmund von Slawek’s, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Dortmund unterbreitet Angebot für Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!