VIVA Comet 2011: Sido gleich doppelt nominiert

14. Mai 2011 - 14:49 - keine Kommentare

Am 27. Mai diesen Jahres dürfen viele Künstler zittern, denn dann wird in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen der VIVA Comet 2011 verliehen. Der Preis des Fernsehsenders VIVA gilt als einer der größten im deutschen Musikbusiness und wird ausschließlich an nationale Künstler vergeben. Da freut sich natürlich auch Rapper Sido sehr über eine Nominierung in gleich zwei Kategorien. Abstimmen dürfen die Fans via Internetvoting und deshalb schon allein ist der Preis für einen Künstler sehr wichtig. Hier entscheiden nämlich die Fans, was sie mögen und nicht irgendeine Jury.

Allerdings wird Sido der Sieg nicht leicht gemacht, denn die Konkurrenz ist hart. In der Kategorie “Bester Künstler” muß er sich gegen Xavier Naidoo, Unheilig, Clueso und Mark Medlock zur Wehr setzen. Außerdem ist Sido auch noch für den besten Song nominiert. “Der Himmel kann warten” als MTV unplugged Version hat dabei ganz gute Chancen. Mit im Rennen dabei ist Juli mit “Elektrisches Gefühl”, unsere Gran Prix Hoffnung Lena Meyer-Landrut mit “Satellite”, Unheilig mit “Geboren um zu leben” und Revolverheld feat. Marta Jandová mit “Halt dich an mir fest”.

Die Verleihung des Cometen findet bereits zum 16. Mal statt. Durch den Abend führen diesmal Palina Rojinski und Collien Fernandez. Wer noch Tickets ergattern will, der sollte sich besser beeilen. Für alle übrigen strahlt VIVA die Verleihung aber auch aus. Ab 20.15 Uhr geht es dann los.

Hier könnte ihr Tipps abgeben, wer zu euren Favoriten zählt!

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: VIVA Comet 2011: Sido gleich doppelt nominiert

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!