Greuther Fürth: Frank Kramer wird neuer Trainer

11. März 2013 - 15:27 - keine Kommentare

Rund drei Wochen nach der Entlassung von Mike Büskens wird Frank Kramer neuer Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Der 40jährige war zuletzt als Trainer der zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim tätig gewesen und unterschrieb einen Vertrag bis zum Jahr 2015 bei den Kleeblättern.

Nach dem bitteren Fiasko gegen die TSG Hoffenheim scheint der Abstieg der SpVgg Greuther Fürth so gut wie besiegelt zu sein. Selbst der zuvor hochgelobte Interimstrainer Ludwig Preiß konnte das 0:3-Debakel im Abstiegskampf nicht verhindern. Angesichts von sieben Punkten Rückstand auf den Relegantionsplatz muss schon ein kleines Fußballwunder her, um die Franken noch in der Bundesliga zu halten.

Greuther Fürth: Frank Kramer wird neuer Trainer

Zumindest hat man nun die Weichen in Richtung Zukunft gestellt und Frank Kramer als neuen Cheftrainer vorgestellt. Der 40jährige gilt aufgrund seiner Kompetenz als Coach mit Perspektive, auch wenn er während seiner Interimsphase bei der TSG Hoffenheim keine Wunder bewirken konnte. Bei der SpVgg Greuther Fürth soll Kramer, der mit einem Vertrag bis 2015 ausgestattet wurde, versuchen die Klasse zu halten und im Falle eines Abstieges Kontrukteur einer neuen Mannschaft werden, die den Aufstieg eventuell wiederholen kann. “Frank ist ein akribischer und ehrgeiziger Trainer. Er arbeitet gerne mit jungen Spielern und lebt damit die Philosophie unseres Vereins. Außerdem ist Frank ein guter Kommunikator und kennt das Umfeld in Fürth.” sagte Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder bei der Vorstellung des Coaches.

Bild:Greuther Fürth von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Greuther Fürth: Frank Kramer wird neuer Trainer

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!