Ashton Kutcher: Löst Charlie Sheen in “Two and a Half Men” ab

13. Mai 2011 - 23:55 - keine Kommentare

Der Deal ist über den Tisch, Ashton Kutcher (37) wird Charlie Sheen (45) in der Rolle des “Charlie” bei “Two and a Half Men” ablösen. Der US-Sender CBS kann erstmal aufatmen.

Der Abgang von Charlie Sheen aus der Serie konnte theatralischer kaum sein. Immer wieder geisterte er durch die Presse mit Eskapaden und berief sich stets darauf, dass “Men” nicht ohne ihn leben könne. CBS indes bestand darauf Charlie Sheen auch garnicht nicht wieder zurück zu wollen, da er so viele negative Schlagzeilen produziere und das ein schlechtes Licht auf die Serie und der Sender werfe.

Losgebrochen war der Streit wegen Geld. Charlie wollte statt 1 Mio. US-$ pro Folge das Doppelte – also 2 Mio.. Das wollte CBS nicht mit sich machen lassen und ließ den Skandal-Darsteller ziehen. Teilweise hatte Charlie Sheen schon recht, denn CBS hatte die größte Mühe einen brauchbaren Ersatz für Charlie zu finden. Viele Kandidaten hat der Sender gefragt, doch alle haben abgelehnt. Ob aus Imagegründen ist unbekannt.

Einer rettete die Serie nun doch. Ashton Kutcher hat sich bereit erklärt erstmal ein paar Folgen “Two and a Half Men” zu drehen, wie es weitergeht weiß noch keiner. Auch über die ersten Sendetermine herrscht noch Unklarheit.

Zumal sich Charlie Sheen trotz seiner negativen Presse einer zahlreichen Fanmasse freuen durfte. Das wird wohl auch der heikelste Moment für CBS und “Two and a Half Men” werden, wie es bei den Fans ankommt.

Könnt ihr euch Ashton in der Rolle des skandalsüchtigen Charlies in “Men” vorstellen?

Update: Ashton wird nicht die Rolle des “Charlie Harper” übernehmen. Er wird jemanden Spielen, der neu in die Malibu Mansion kommt, berichtet TMZ.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Ashton Kutcher: Löst Charlie Sheen in “Two and a Half Men” ab

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!