Germany‘s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Merle verzichtet freiwillig

1. März 2013 - 09:17 - 1 Kommentar

Mit einem neuen Konzept, einem neuen Jury-Mitglied und vor allem neuem Schwung präsentierte sich gestern Abend die startende Staffel von “Germany‘s Next Topmodel 2013” auf Pro7. Allerdings war gestern auch ein ungeplantes Novum zu erleben, denn erstmals verzichtete ein Model freiwillig auf das Weiterkommen. Schülerin Merle fühlte sich dem psychologischen Druck nicht gewachsen.

Gestern Abend trotzte “Germany‘s Next Topmodel” auf Pro7 allen Kritikern, die das Format schon in das Archiv schieben wollten. Leicht modifizert kam die neue Staffel leicht erfrischend daher und insbesondere die Überraschungsbesuche der Juroren statt der ewigen Castings verlieh der Show zum Beginn gleich zu Beginn neuen Schwung. Die Zuschauer lernten gleich die 25 Mädchen kennen, mit denen sich die Jury eine Arbeit vorstellen könnte.

Auch die Jury erfuhr eine leichte Änderungen, denn statt Designer Thomas Rath übernahm Fotograf Enrique Badulescu neue Verantwortung bei “Germany‘s Next Topmodel”.

Germany‘s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Merle verzichtet freiwillig

Allerdings herrschte nicht nur Aufbruchstimmung in der Sendung, denn gleich in ersten Ausgabe standen auch die ersten Entscheidungen an. Etwas überrascht wurde dabei die Jury vom freiwilligen Ausstieg von Merle. Die 16jährige hatte eigentlich beim Catwalk überzeugen können und hätte ihren Platz unter den besten 20 sicher gehabt, allerdings war für sie der psychologische Druck zu hoch. Auch das drängende Bitten der Jury hatte wenig Erfolg bei Merle, die auch ein Angebot für das nächste Jahr ausschlug.

Dann waren es nur noch vier, die den legendären Satz “Ich habe heute kein Foto für Dich” erleben mussten. Für Katharina, Linda, Lisa und Nancy war der Traum von “Germany‘s Next Topmodel 2013” bereits nach der ersten Sendung beendet.

Bild: Heidi Klum von john antoni, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Germany‘s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Merle verzichtet freiwillig

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Bodenstein am 1. März 2013 - 16:53 Uhr

Das war ein spritziger Beginn.Weiter so

Hinterlasse eine Meinung zu: Germany‘s Next Topmodel 2013 auf Pro7: Merle verzichtet freiwillig

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!