Borussia Mönchengladbach: Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf im Fokus

28. Februar 2013 - 09:59 - 6 Kommentare

Bei Borussia Mönchengladbach werden derzeit die Weichen für die Zukunft gestellt. Unter anderem wird Mike Hanke den Verein im Sommer verlassen und auch der Verbleib von Alexander Ring ist mehr als fraglich, da man die Kaufoption nicht ziehen wird. Dafür interessiert man sich für die Dienste von Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf.

Der Blick soll noch in Richtung Europa gehen für Borussia Mönchengladbach. Am Freitag muss man dafür aber bei der Eintracht aus Frankfurt bestehen, um künftig im internationalen Geschäft dabei zu sein. Während sportlich noch allerhand Fragen offen sind, bastelt Sportdirektor Max Eberl im Hintergrund schon am Kader für die kommende Spielzeit. Mike Hanke wird dabei nicht mehr zur Mannschaft gehören, denn der Vertrag des Stürmers wird aufgrund der fehlenden sportlichen Perspektive nicht verlängert werden.

Auch die Perspektiv von Alexander Ring bei den “Fohlen” ist mehr als fraglich, denn die fällig Kaufoption für den Finnen lassen die Verantwortlichen verstreichen. Möglich wären bei dieser Personalie Nachverhandlungen, aber auch andere Vereine können jetzt in den Poker um das hoffnungsvolle Talent von HJK Helsinki eisnteigen.

Borussia Mönchengladbach: Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf im Fokus

Damit man künftig wieder mehr Schnelligkeit in der Offensive besitzt, sucht man entsprechendem Personal. Unter anderem soll Borussia Mönchengladbach sich für die Dienste von Robbie Kruse interessieren, der etwas überraschend den Durchbruch in der Bundesliga geschafft hat. Im Aufstiegsjahr nur Teilzeitarbeiter, ist der 24jährige mittlerweile aus der ersten Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Allerdings wird man für den offensiven Mittelfeldspieler tief in die Tasche greifen müssen.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Borussia Mönchengladbach: Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf im Fokus

Zu diesem Beitrag gibt es 6 Kommentare.

von Tina am 28. Februar 2013 - 13:05 Uhr

Skippy bleibt ein Düsseldorfer!

von opfazonk am 28. Februar 2013 - 16:45 Uhr

Klingt nach reiner Spekulation…

von Michael am 28. Februar 2013 - 16:58 Uhr

Robbie höre auf dein Herz und bleibe beim geilsten Verein – Fortuna Düsseldorf!

von zico am 28. Februar 2013 - 19:37 Uhr

Finger wech von Robby und steckt Euch den (ich trage die RAUTE im Herzen) Hanke sonst wo hin.

F95 Ole`

von Robthetop am 1. März 2013 - 11:01 Uhr

Robbie zur Borussia – das passt !!!!!!!!!!

von Mr.DownUnder am 1. März 2013 - 13:49 Uhr

vlt als Tauschgeschäft,wir bekommen Arango ihr Robby !

Hinterlasse eine Meinung zu: Borussia Mönchengladbach: Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf im Fokus

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!