GNTM: Heidi Klum sprachlos

12. Mai 2011 - 22:49 - keine Kommentare

Das gab es noch nie. Heidi Klum war in dieser Woche Germany´s next Topmodel tatsächlich sprachlos. Joana schmiss nämlich einfach mal so kurz vor der Entscheidung die Show und packte ihre schicken gesponsorten Köfferchen und machte sich auf nach Hause. Doch alles der Reihe nach.

Zurück in Los Angeles durften die Top 10 Mädels in ihre neue Villa ziehen, wo sie standesgemäß von der Klum, Thomas und Thomas mit Würstchen und Cocktails in Empfang genommen wurden. Da die ehemalige GNTM-Villa aus den letzten Staffeln im Februar einem Feuer zum Opfer gefallen war, gibt es nun eine schicke neue Location und die Mädles waren völlig aus dem Häuschen und stritten angeregt über die Verteilung der Zimmer im Luxusdomizil.

Bei ersten Shooting wurde es dann kindisch, denn es wartete ein Barock-Fotoshoot mit Babys! Gar nicht so leicht wenn es weint und quakt, wo es doch lieb sein soll. Babys sind eben keine Maschinen und so hatten manche Mädels ihre liebe Mühe die kleinen Windelträger gut zu bespaßen. Eine machte es am besten und das war Amelie. Nach den Kleinen ging es zu den Großen und das vor allem werbetechnisch gesehen, denn Evian suchte für ihre neuste Kampagne ein frisches Gesicht. Nach einem ebenfalls babyreichen Casting in Kleinkindmarnier und mit Babykörper auf dem Shirt entschieden sich die kreativen PR-Köpfe für Jana! Die freute sich und durfte gleich ran.

Kurz danach auch schon wieder Zeit für eine Entscheidung, doch die Klum stockt, zählt nach und entdeckt: Da fehlt ja wer. Joana! Die hat sich einfach verdrückt und wollte sich erst gar nicht mehr der Entscheidung stellen. Ohne Abschiedworte oder Erklärung packt sie kurzerhand ihr übergroßes Foto samt Einfassung unter den Arm und verlässt die Villa. Das macht die Klum doch kurz mal sprachlos, doch “the Show must go on!”. Die übrigen neun Mädels dürfen sich in Dessous schmeissen und müsen ihren Walk absolvieren. Amelie darf zuerst und im schönsten Outfit des Abends, denn sie hatte ja das Baby-Shooting für sich entscheiden können.

Verlierer muss es auch geben und schon wieder steht Sihe vorn und muss bangen, diesmal gemeinsam mit Jil. Die hat einfach Angst und ist traurig und muss letztendlich die Sendung verlassen. Die übrigens dürfen sich jetzt selbst testen und erleben die Challenge “60 Meter in luftiger Höhe”. Dort wurde nämlich zwischen zwei Häuser ein Laufsteg gebaut und darüber sollen jetzt die Mädels laufen. Natürlich gesichert, trotzdem eine herbe Herausforderung, bei der Marie-Louise scheitert. Die Höhenangst ist einfach zu groß! Alle anderen stellen sich dem tapfer und sogar die beiden Thomasse und Laufstegtrainer Jorge laufen mit.

Dann ist die Sendung schon wieder vorbei und gleich um zwei Mädels ärmer geworden. Die nächste Woche verspricht wild zu werden, denn es wartet ein ausgeflipptes Shooting mit noch ausgeflippterem Mann.

Was denkt ihr denn, wer soll am Ende gewinnen? Amelie, Jana, Marie-Louise, Rebecca oder doch eine andere?

 

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: GNTM: Heidi Klum sprachlos

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!