DSDS Pietro Lombardi: So war es bei “Let’s Dance” und “Stern TV”

12. Mai 2011 - 14:31 - 2 Kommentare

Unser neuer “Superstar” Pietro Lombardi (18) trat gestern zum ersten mal außerhalb von DSDS im TV auf. Bei “Let’s Dance” gab er seine Debütsingle “Call My Name” zum besten und unterhielt sich bei “Stern TV” mit Moderator Steffen Hallaschka (39) über sein Privatleben.

Sein Lampenfieber war ihm anzusehen. Pietro wirkte steif und im Pietro Lombardi Style auch ein wenig unbeholfen bei “Let’s Dance”. Wir verzeihen ihm das gerne, denn schließlich ist das für ihn ein großer Auftritt. Der erste nach DSDS.

Auf die Frage hin, wer bei “Let’s Dance” sein Favorit sei, deutete er schnipsend auf Thomas Karaoglan (18) und sagte nur “Der Checker!”. Wortkarg wie immer fieberte er sich durch die wenigen Fragen, die eben formhalber gestellt werden – bis zu seinem Auftritt. Er tanzte so ein wenig vor sich hin, sang Playback und war ganz schön aufgeregt.

“Nobody is like Lombardi” ~ Fernanda Brandao

Bei “Stern TV” fragte ihn Steffen Hallaschka über DSDS und Pietros Freundin Sarah Engels (18) aus. Hier war Pietro etwas ruhiger und konnte mehr oder weniger auf die Fragen von Hallaschka eingehen. Der “Däpp mit der Käpp” ist glücklich. Nicht dur dass DSDS ihm jetzt viel Geld und eine Karriere eingebracht hat, auch seine große Liebe hat er da gefunden: “Ich bin der glücklichste Mensch der Welt. Ich habe mir meinen Traum bei DSDS erfüllt und ich habe meine Traumfrau auch noch dabei gefunden.” Ist das nicht süß?

Steffen holte dann noch einen Trumpf aus dem Ärmel und überreichte Pietro eine echte “Stern TV”-Käpp mit Swarovski-Steinen. Wohl als Anspielung auf seinen alten Job vor DSDS. Damals setze er nämlich in Teilzeit noch selbst Swarovski-Steine in Schmuck ein. Eine traumhafte Karriere. Ein besonderer Wunsch den Pietro hat ist ein Auftritt in seiner Heimatstadt Karlsruhe.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu DSDS Pietro Lombardi: So war es bei “Let’s Dance” und “Stern TV”

Zu diesem Beitrag gibt es 2 Kommentare.

von Lena am 12. Mai 2011 - 17:09 Uhr

Das war nicht nett wie Pietro von Steffen Hallaschka vorgeführt wurde .Nicht jeder liest die Boulevardzeitungen aber sehr viele sehen Stern TV . In dieser Sendung habe ich erstmals erfahren das Pietro als Däpp mit der Käpp bezeichnet wurde . Das fand Herr Hallaschka ja wohl sehr amüsant . Er hätte Ihn ja auch auf seine tolle Stimme und seine Fortschritte ( Text behalten )ansprechen können . Pietro ist nicht der Vorzeige Superstar , aber das hat er nicht verdient . Ps..mein Favorit war Sarah

von Dejana am 15. Mai 2011 - 17:19 Uhr

War echt cool als ich mir das angesehen habe! 😉 Der Song ist so MEGA GEIL! Er hat das auch echt toll gesungen und ich bun froh, dass er gewonnen hat 🙂 Immer weiter so, ich drücke dir die Daumen 🙂

Hinterlasse eine Meinung zu: DSDS Pietro Lombardi: So war es bei “Let’s Dance” und “Stern TV”

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!