The Biggest Loser: Neue Staffel auf Sat.1 mit Christine Theiss

22. Februar 2013 - 18:30 - keine Kommentare

Sat.1 schickt wieder übergewichtige Kandidaten-Teams ins Rennen, um in wenigen Wochen durch gesunde Ernährung, Fitness und Kampfwillen ihre überschüssigen Pfunde loszuwerden. Für die fünfte Staffel wurde eine neues Trainer-Team zusammengestellt und erstmals nehmen auch online drei Kandidaten teil.

Christine Theiss präsentiert die fünfte Staffel von „The Biggest Loser“ erneut auf Sat.1: 20 KandidatInnen, die zusammen mehr als drei Tonnen wiegen, wollen sich von ihrem Übergewicht erlösen. Dazu stellen sie sich den Herausforderungen durch die Trainer und den Ernährungsumstellungen und geraten dabei an ihre Grenzen. In jeder Woche muss darüber hinaus ein Team den gemeinsamen Trainingszirkel verlassen.

The Biggest Loser: Abnehmen auf Sat.1

Eine Neuerung in dieser Staffel stellen die drei Kandidaten Jacqueline, Manuela und Markus dar, denn sie werden nicht mit den anderen gemeinsam trainieren, sondern sich zu Hause den Wettbewerben und Aufgaben stellen. Auch wenn sie sich einmal in der Woche mit der Moderatorin Dr. Christine Theiss und dem Fitnessexperten Ramin Abtin treffen, so kämpfen sie doch alleine und teilen ihre Erfolge online auf ihren Blogs mit. Die Siegerin oder der Sieger kann eine Reise in die Domenikanische Republik gewinnen.

Für das amerikanische Original der Show konnte festgestellt werden, dass ein überwiegender Teil der Kandidaten nach ihren Leistungen zurück ins alte Schema fielen: Der Gewinner der dritten Staffel in den USA, Eric Chopin, wog ursprünglich 400 Pfund, nahm 200 ab und nahm beinahe sofort nach dem Ende der Show wieder auf 370 Pfund zu – als Grund wird in erster Linie der Alltag, der ohne persönliche und professionelle Trainer auskommen muss, genannt. Doch auch die Zuschauer in den Vereinigten Staaten sind nicht unbedingt besser dran: Eine Studie stellte fest, dass die Darstellung der Strapazen während des Abnehm-Prozesses, die harten Trainer und das Leiden der KandidatInnen beim Publikum eine negative Sicht auf körperliche Betätigungen hervorrufe.

Christine Theiss verhilft übergewichtigen Kandidaten zum Erfolg

Die fünfte Staffel von „The Biggest Loser“ wird mit einer Mordsportion beginnen: Bei der Vorstellung der zehn Teams hat Sat.1 eine dreistündige Auftaktsendung geplant, die am 22. Febuar 2013 ab 20.15 Uhr laufen wird. Die nächsten elf Folgen, in denen sich klärt, wer das Trainingslager verlassen muss und wer sich beim Abnehmen am besten schlägt, sollen dann jeweils an den Sonntagen ab dem 24. Februar 2013 um 18 Uhr gesendet werden.

Bild: Waage von pizzodisevo, slowly i will recover, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: The Biggest Loser: Neue Staffel auf Sat.1 mit Christine Theiss

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!