Champions League 2013 Ergebnisse: Borussia Dortmund holt Unentschieden in Donezk

14. Februar 2013 - 06:11 - keine Kommentare

Der Auftakt zum Champions League-Achtelfinale kann aus deutscher Sicht durchaus als gelungen bezeichnet werden. Borussia Dortmund holte ein 2:2-Unentschieden beim ukrainischen Vertreter Schachtar Donezk und hält sich damit alle Chancen für das Rückspiel offen. Auch das Topduell zwischen Real Madrid und Manchester United endete mit einem Unentschieden.

Das geteilte Achtelfinale in der Champions League 2013 ist sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig, verschafft aber den Fans das Vergnügen über fast vier Wochen hinweg spannende Spiele in der Königsklasse live zu sehen. Unter anderem sind der FC Bayern München und der FC Schalke 04 erst in der kommenden Woche im Einsatz.

Gestern gab es bereits die ersten Partien und dabei kann Juventus Turin schon fast für das Viertelfinale planen. Die Italiener gewannen am Ende deutlich mit 3:0 bei Celtic Glasgow, allerdings war der Spielverlauf alles andere als so klar. Vor dem Tor agierte die “Alte Dame” einfach cleverer als die durchaus gefälligen Schotten. Im zweiten Spiel des Tages machte Paris St. Germain einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale mit dem 2:1-Auswärtserfolg beim FC Valencia.

Borussia Dortmund holt Unentschieden in Donezk

Am Mittwochabend war dann mit Borussia Dortmund der erste deutsche Teilnehmer im Einsatz und der amtierende Meister kam am Ende zu einem verdiente 2:2 bei Schachtar Donezk. Mit einer sehr disziplinierten Leistung wusste die Mannschaft Jürgen Klopp zu überzeugen, geriet aber durch zwei individuelle Fehler in Rückstand. Zunächst der Freistoß von Srna, der von vielen als haltbar angesehen wurde und in Hälfte zwei der Patzer mit Hummels, der Douglas durch einen verpassten Kopfball ins Spiel brachte. Doch Lewandowski und Pechvogel Hummels brachten die Dortmund wieder zurück ins Spiel und das 2:2 lässt alle Möglichkeiten für das Rückspiel offen.

Auch das zweite Spiel am gestrigen Abend endete Unentschieden. Trotz deutlicher Feldvorteile kam Real Madrid vor heimischer Kulisse über 1:1 gegen Manchester United nicht hinaus. Welbeck hatte die Red Devils in Führung geschossen – Cristiano Ronaldo konnte diese noch in Hälfte eins egalisieren.

Bild: Schachtar Donezk von jbl767, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Champions League 2013 Ergebnisse: Borussia Dortmund holt Unentschieden in Donezk

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!