Fed-Cup 2013: Deutschland – Frankreich mit Sabine Lisicki und Julia Görges

9. Februar 2013 - 08:39 - keine Kommentare

Im Fed-Cup 2013 muss die deutsche Mannschaft für den Aufstieg an diesem Wochenende gegen Frankreich gewinnen. In den Einzeln sollen Sabine Lisicki und Julia Görges für die notwendigen Punkte sorgen, nach dem Angelique Kerber aufgrund von Rückenproblemen passen musste.

Die deutschen Damen haben im vergangenen Jahr wieder für einen Aufschwung im Tennis gesorgt, als Julia Görges, Sabine Lisicki und vor allem Angelique Kerber mit zahlreichen Top-Ergebnissen auf sich aufmerksam machen konnten. Auch der Auftakt bei den Australian Open 2013 kann zumindestens teilweise als gelungen bezeichnet werden. Nur als Mannschaft wird Deutschland derzeit eher als “Zweitklassig” geführt, da man an diesem Wochenende zunächst um den Aufstieg kämpfen muss.

Fed-Cup 2013: Deutschland – Frankreich mit Sabine Lisicki und Julia Görges

Im Rahmen des Fed-Cup 2013 möchte das deutsche Team an diesem Wochenende zunächst Frankreich besiegen, um dann in den Play Offs die Chance zu besitzen, sich unter den besten acht Nationen der Welt zu beweisen. Die Hoffnungen ruhen dabei auf Sabine Lisicki und Julia Görges, die in den Einzeln antreten werden. Lisicki trifft dabei zunächst auf Pauline Parmentier, während Görges gegen Kristina Mladenovic bestehen muss. Im Doppel könnten dann Anna-Lena Grönefeld und wiederum Julia Görges bereits für eine Vorentscheidung sorgen.

Angesichts der bitteren Pleite der deutschen Herren am vergangenen Wochenende im Davis Cup könnte die Damen wieder für die positiven Momente zuständig sein.

Bild:Sabine Lisicki von mjwoods, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Fed-Cup 2013: Deutschland – Frankreich mit Sabine Lisicki und Julia Görges

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!