DSDS 2013 auf RTL: Recalls in der Karibik

9. Februar 2013 - 19:33 - keine Kommentare

DSDS ist in der 10. Staffel in den Recall-Runden angelangt und schickt 36 Kandidatinnen und Kandidaten in die Karibik: Am Traumstrand von Curacao wollen Dieter Bohlen, Tom und Bill Kaulitz und Mateo neben den Bikinis auch die gesanglichen Qualitäten begutachten.

Die dritte Recall Runde bei „Deutschland sucht den Superstar“ beginnt mit den letzten Auftritten in Bad Driburg: In Gruppen müssen die letzten der durch die Castings gekommenen KandidatInnen beweisen, dass sie das Zeug dazu haben, in den weiteren Durchläufen die Jury von ihrem Können zu überzeugen. Dauer-Juror und Obersprücheklopfer Dieter Bohlen, „Culcha Candela“-Sänger Mateo, der in der zehnten Staffel der Casting-Show den Part des kritisch-mürrischen Mitglieds übernommen hat, und die beiden „Tokio Hotel“ Zwillinge Tom und Bill Kaulitz müssen schwerwiegende Entscheidungen treffen, denn nur 36 der Teilnehmer können in die Karibik fahren, wo die weiteren Recalls stattfinden werden.

DSDS: Recalls in der Karibik

Von den vielen tausend Bewerberinnen und Bewerbern hat die knallharte Jury 71 ausgewählt, um sich in den Recalls noch einmal von ihrer besten Seite zu zeigen – von diesen werden 36 auserwählt, um am traumhaften Strand von Curacao nun erneut vor Dieter, Bill, Tom und Mateo zu singen und zu performen. In den Zeiten zwischen den Auftritten üben sie ihre Texte, Lieder und Choreographien, um sich von den anderen Mitbewerbern – auch denen in ihrer eigenen Gruppe – abzusetzen.

Bis hierhin sind schon Maurice Glover, Oksana Kolenitschenko, Wincent Weiß, Beatrice Egli, Tim David Weller, Piero Lama, Ricardo Bielecki, Micha Magraf, Laura Kleinas, Jennifer Warren, Erwin Kintop, Denis Roland Martin, Lisa Wohlgemuth, Fairuz Fussi, Kevin Dukes, Kevin Jenewein, Nora Ferjani, Sarah Joelle Jahnel, Sergen Horoz, Susan Albers, Talina Domeyer, Vaide Braimi und Angelina Oujegova als KandidatInnen für die Karibik-Recalls bekannt.

Dieter Bohlen, Tom Kaulitz, Mateo und Bill Kaulitz in Curacao

Abgesehen von der Traumkulisse vor Palmen, Sandstrand und Türkis farbigen Meer, ist allerdings auch in der Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ noch immer keine Notwendigkeit zum Umzug der Show in die Karibik zu sehen: Wieso die männlichen Kandidaten mit freiem Oberkörper und die weiblichen im Bikini besser singen und größeres Starpotential entwickeln sollen, scheint aus dem Sendekonzept nicht ganz hervorzugehen.

Dennoch sind die Recall-Runden in der Karibik bei DSDS nicht nur Tradition, sondern auch Quotengaranten und so wird am 09. Februar 2013 um 20.15 Uhr die dritte von ihnen auf RTL gesendet.

(c) RTL / Stefan Gregorowius

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: DSDS 2013 auf RTL: Recalls in der Karibik

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!