Mer losse d’r Dom in Kölle im ZDF zur Weiberfastnacht

7. Februar 2013 - 19:30 - 1 Kommentar

Am Donnerstag der Altweiberfastnacht beginnt nicht nur traditioneller Weise der Straßenkarneval, das Datum ist auch für die „Mädchensitzung der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft 1903 e.V.“ reserviert: Mit „Mer losse d’r Dom in Kölle“ widmet sich das ZDF der Veranstaltung.

„Mer losse d’r Dom in Kölle“ ist nicht nur eines der bekanntesten Lieder der Bläck Fööss, es ist auch der Titel, unter dem das ZDF die traditionelle Mädchensitzung der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft 1903 e.V. ausstrahlt. Sitzungspräsident Hans Wirtz wird auch in diesem Jahr wieder die Närrinnen und Jeckinnen in die Sartory Säle bitten, um eine Karnevalsveranstaltung nur für Frauen zu gestalten – auf der Bühne und im Elferrat jedoch sind auch männliche Jecken erlaubt.

Mer losse d’r Dom in Kölle zur Weiberfastnacht

Wie immer bei den vielen Faschingssitzungen kurz vor dem Rosenmontag kann man sich auch bei „Mer losse d’r Dom in Kölle“ auf einige der beliebtesten Künstler aus dem Kölner Karneval freuen: Neben dem als Highlight geltenden Auftritt des Kölner Kinderdreigestirns, werden zur „Altweiber Fastnacht“ in den Sartory Sälen „Dä Tuppes vum Land“ erscheinen, sowie Edno Bommel, die „Beckendorfer Knallköpp“, „Ne Hausmann“, Martin Schopps, die „Nippeser Bürgerwehr“, „Et Fussich Julche“, „Labbese“, „Die Räuber“, „Paveier“, „Die Rheinmatrosen“ und natürlich auch die Bläck Fööss, die ja den Titel der Sitzungsübertragung im Zweiten beisteuern.

Mädchensitzung zum Karneval im ZDF

Büttenreden, Tänze, Witze und Musik am laufenden Band: Auch zur Weiberfastnacht ist eine bombige Stimmung vorprogrammiert, wenn das rein weibliche Publikum nach den Straßenfeiern zum Wieverfastelovend dann auch bei der Saalsitzung mitschunkelt, mitsingt und mittanzt.

„Mer losse d’r Dom in Kölle“ wird im ZDF zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr etwas mehr als zwei Stunden lang am 07. Februar 2013 übertragen. Gleichzeitig kann man sich die Karnevalsveranstaltung auch als Live-Stream auf der Mediathek-Webseite des Zweiten ansehen.

Bild:Frankfurt Helau von tetedelacourse, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: , ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Mer losse d’r Dom in Kölle im ZDF zur Weiberfastnacht

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Andreas am 7. Februar 2013 - 21:25 Uhr

Da schlafen selbst einem kölsche Jung ” de Föös” ein.

Hinterlasse eine Meinung zu: Mer losse d’r Dom in Kölle im ZDF zur Weiberfastnacht

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!