iPhone 5S oder iPhone 6: Spekulationen und Bilder sorgen für Gesprächsstoff

4. Februar 2013 - 13:17 - keine Kommentare

Gerüchte zum neuen iPhone 5S oder iPhone 6 halten sich hartnäckig: Vor fünf Monaten wurde das iPhone 5 als neues Flaggschiff von Apple eingeführt, seitdem werden in regelmäßigen Abständen weitere Apple-Spekulationen durch Entdeckungen angeheizt – wie nun von einer französischen Webseite.

Noch im September hat CEO Tim Cook hat die Errungenschaften des Unternehmens aus dem kalifornischen Cupertino gepriesen und die Möglichkeiten des neuen Smartphones vorgestellt: Das iPhone 5 wurde nicht zuletzt auch durch die Monate zuvor einsetzende Flut von Gerüchten zum Verkaufsschlager – doch noch zum Weihnachtsgeschäft wurden die ersten Gerüchte in Umlauf gebracht, die eine Nachfolgeversion für das Telefon vermuteten. Ein Trend, der auch im neuen Jahr anhält.

iPhone Fotos: Webseite präsentiert kurzzeitig Bauteil-Bilder

Die Webseite „Nowhere else“ aus Frankreich veröffentlichte zwei anonym eingesendete Bilder, auf denen angeblich Bauteile der nächsten Apple-Smartphone-Generation zu sehen gewesen sein sollen – mittlerweile wurden die Fotos auf Wunsch des unbekannten Fotografen wieder aus dem Beitrag entfernt, man kann spekulieren, aus welchem Grunde. Ursprünglich sah man auf diesen Bildern wohl Lautsprecher, deren Größe mit denen aus dem aktuellen iPhone 5 vergleichbar war, von denen sich aber auch drei mögliche neue Telefone ableiten ließen.

Schon seit erstmals Ende 2012 Lieferantenlisten auftauchten, wurde über ein iPhone 5S spekuliert: Sollte Apple die bekannte Strategie weiterfahren, so könnte noch in diesem Quartal ein Zwischenschritt auf dem Weg zum komplett neuen Modell anstehen, das dann spätestens bis zum Sommer in den Läden stünde. Auch wird darüber nachgedacht, ob das halbneue Smartphone nicht zugunsten des iPhone 6 ausgelassen würde – die Verkaufszahlen des neuen Apple-Gerätes waren zwar hervorragend, doch mit verschiedenen Schwierigkeiten belastet, die mit einer neuen Generation entfernt werden könnten.

Gerüchte zum iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone Math

Auch könnte es ein noch größeres Telefon geben, dessen Codename „iPhone Math“ lautet: Mit einem 5 Zoll Display könnte man sich in Cupertino damit den Superphones angleichen, die in diesem Jahr von der Konkurrenz verstärkt auf den Markt gebracht werden. Für iPhone 5S und iPhone 6 wird jeweils mit einem 4,8 Zoll Display gerechnet, das aus Indium-Gallium-Zink-Oxid (IGZO) bestehen könnte. Passend dazu soll es eine Super-HD-Kamera geben, die Leistungsfähigkeit soll von einem A7-Quad-Core-Prozessor gewährleistet werden. Der Home Button soll aus dem Design verschwinden, das nun auch nicht nur in schwarz und weiß, sondern in mehreren bunten Farben angeboten werden soll.

Freunde der Apple-Smartphones müssen sich jedoch noch etwas gedulden, bis es eine konkrete Ankündigung für ein iPhone 5S oder iPhone 6 in Form einer Keynote durch CEO Tim Cook gibt.

Bild:iPhone 5 von Brett Jordan, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
Tags: ,
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: iPhone 5S oder iPhone 6: Spekulationen und Bilder sorgen für Gesprächsstoff

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!