Super Bowl 2013: Werbespots von Axe, Kia, Mercedes und GoDaddy.com sorgen für Begeisterung

4. Februar 2013 - 13:33 - keine Kommentare

Der Super Bowl ist nicht nur aufgrund seines sportlichen Wertes unheimlich interessant für die Werbung. Angesichts von einer Milliarde Zuschauer weltweit erreicht man allein an einem Abend eine unglaublich hohe Reichweite, weshalb sich die Unternehmen auch immer etwas Besonderes einfallen lassen. In diesem Jahr wussten die Spots von Axe, Kia, Mercedes und GoDaddy.com zu überzeugen.

Die Begeisterung für den Super Bowl in den USA ist nicht nur dem spannenden sportlichen Geschehen auf dem Platz geschuldet. Viele Zuschauer lassen sich von den zahlreichen Nebenaspekten liebend gerne unterhalten, denn ein Besuch des Spiels beziehungsweise das Zuschauen am Fernsehbildschirm ist in manchen Familien ein richtiges Ritual. Als Höhepunkte werden dabei die Halbzeitshow und natürlich die zahlreiche Werbespots angesehen, die eigens für den Super Bowl produziert wurden.

Werbespots von Axe, Kia, Mercedes und Perfect Match sorgen für Begeisterung

Den hohen Stellenwert konnte der deutsche Autohersteller VW in den vergangenen Jahren am eigenen Spot erfahren. Einst für den “Darth Vader”-Spot gefeiert, musste man in diesem Jahr erhebliche Kritik in Kauf nehmen. Für Begeisterung sorgten in diesem Jahr andere Firmen wie die VW-Konkurrenten Mercedes und Kia. Der Axe-Trailer mit dem Kosmonauten hatte ebenso die Lacher auf seiner Seite wie der Spot von GoDaddy.com, der von vielen als der Beste angesehen wurde. Supermodel Bar Refaeli bediente darin wunderbar fast alle denkbaren Klischees.

Bild: Bar Refaeli von Laurent Jean Philippe, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Super Bowl 2013: Werbespots von Axe, Kia, Mercedes und GoDaddy.com sorgen für Begeisterung

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!