Der letzte Bulle und Danny Lowinski: Neue Staffeln auf Sat.1

21. Januar 2013 - 19:03 - keine Kommentare

Die beiden Serien-Highlights von Sat.1, „Der letzte Bulle“ mit Henning Baum und „Danni Lowinski“ mit Annette Frier, laufen in neuen Staffeln an. In jeweils 13 neue Folgen werden Mick Brisgau und Danni auf ihre eigenen Arten ihre Fälle klären.

Sat.1 bringt seine beiden Erfolgsserien wieder auf den Bildschirm: „Der letzte Bulle“ und „Danni Lowinski“ werden mit je dreizehn Episoden jeweils in die vierte Staffel gehen und dabei ein paar neue Richtungen einschlagen. Die ursprünglichen Prämissen der Krimi- und der Anwaltsserie wirkten ein bisschen wie „Life on Mars“ und ein wenig wie „Ally McBeal“, doch aufgrund der guten SchauspielerInnen und der eigenständigen und soliden Drehbücher konnten sich beide Fernsehserien schnell über jeden Vergleich erhaben zeigen.

Der letzte Bulle: Henning Baum ermittelt als Mick Brisgau auf Sat.1

In der vierten Staffel von „Der letzte Bulle“ hat Koma-Cop Mick Brisgau (Henning Baum) den Polizeidienst quittiert, denn sein Partner Andreas Kringge (Maximilian Grill) und seine Therapeutin Tanja (Proschat Madani) verhindern, dass Mick die Wahrheit über den Schützen, der ihm 20 Jahre seines Lebens gekostet hat, zu erfahren. Andreas bekommt mit Lammerich einen neuen Partner, der ihm mit seiner korrekten Art ebenso zur Weißglut bringt, wie er zuvor Mick. Doch dessen friedliche Zurückgezogenheit in einer Waldhütte wird jäh gestört, als ein Taxifahrer mit der gleichen Waffe erschossen wird, die damals den Superbullen ins Koma beförderte.

Wie immer wird auch die neue Staffel von „Der letzte Bulle“ mit kernigen Sprüchen, dem Zusammenstoß der 80er und der 2000er und einer Menge cooler Songs aufwarten, wenn ab dem 21. Januar 2013 um 20.15 Uhr die nächsten 13 Folgen auf Sat.1 laufen.

Danni Lowinski: Annette Frier in der vierten Staffel

Auch bei Danni Lowinski (Annette Frier) ändert sich so manches: In der vierten Staffel der Anwaltsserie wird der Klapptisch gegen ein echtes Büro eingetauscht, das sich zwar nur im Untergeschoss eines Einkaufszentrums befindet, doch noch vor der Eröffnung die ersten Kunden zieht: Danni soll einen jungen Autodieb vertreten und ihr Fall bringt sie nicht nur mit einem Staatsanwalt mit Spieltrieb (René Steinke), sondern auch mit einer Rotlicht-Größe zusammen, die sie mit Geschenken überhäuft.

Dramatisch, witzig und spannend wird es in den neuen 13 Folgen der vierten Staffel von „Danni Lowinski“, die direkt nach der Krimiserie auf Sat.1 um 21.15 Uhr läuft.

Bild:Der letzte Bulle von tonal decay ⇋ realname, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Der letzte Bulle und Danny Lowinski: Neue Staffeln auf Sat.1

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!