Eintracht Frankfurt: Dorge Kouemaha vor einem Wechsel zum MSV Duisburg

17. Januar 2013 - 10:05 - 1 Kommentar

Eintracht Frankfurt würde gerne noch die eigene Offensive verstärken. Srđan Lakić scheint dafür gerade im Anflug zu sein, während man sich auf der anderen Seite bemüht den Kader zu verkleinern. Dazu könnte Dorge Kouemaha vor einem Wechsel zum MSV Duisburg stehen.

Mit Bayer 04 Leverkusen wartet am Samstag gleich die erste große Herausforderung auf die Eintracht aus Frankfurt, die ihre hervorragende Ausgangslage in der Bundesliga gerne verteidigen möchte. Dafür hat man noch mal eine kleine Veränderung am Kader vorgenommen, denn mit Marco Russ kam ein alter Bekannter vom VfL Wolfsburg in die hessischen Metropole. Mit Srđan Lakić, ebenso vom VfL Wolfsburg, könnte bald auch ein zweiter Neuer die Reihen von Trainer Armin Veh verstärken. Dazu muss man aber aus Kostengründen noch den ein oder anderen Spieler abgeben.

Eintracht Frankfurt: Dorge Kouemaha vor einem Wechsel zum MSV Duisburg

Unter anderem könnte Dorge Kouemaha den Verein verlassen. Den Kameruner hatte die Eintracht im Sommer als Backup vom FC Brügge ausgeliehen, allerdings kam dieser nur auf magere zwei Einsätze. Jetzt zeigt der MSV Duisburg großes Interesse an dem Stürmer, der an den Verein sehr gute Erinnerungen hat. Vor rund fünf Jahren war Kouemaha bereits einmal für den MSV auf Torejagd gegangen und hatte dabei 15 Treffer in 34 Einsätzen erzielt. Für beide Seiten wäre ein Transfer somit ein absoluter Gewinn.

Bild: Commerzbank-Arena von Bilfinger Berger Group, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Eintracht Frankfurt: Dorge Kouemaha vor einem Wechsel zum MSV Duisburg

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Engel ndreas am 18. Januar 2013 - 12:14 Uhr

Was Dorge Kouemaha betrifft ja bitte abgeben
was Lakić betrifft bitte auf kein fall kaufen erstens er ist überbezahlt mit 2,6 mio selbst wenn er bei der eintracht 1,3 mio bekommt ist er das nicht wert , zweitens er würde im normalfall ablöse kosten , drittens seine beste zeit hat er schon lang hinter sich daskonnte man bei der leihe zu hoffenheim auch bemerken .
und viertens er ist schon 29 ich bin der meinung eintracht sollte auch mal mit ein tallentierten stürmer versuchen und ich bin überzeugt das der strmer besser sein wert als lakic` vorallem man bräuchte sogar keinen kaufen Sony Kittel ist der perfekter stürmer für die eintracht jüng , tallentiert er braucht nur einsätze um sich zu entwickeln .
das man jetzt köhler verkauft hat naja war ein großverdiener hat sicherlich auch der eintracht viel gegeben ich sag einfach danke an köhler der transfer ist aber auch für beiden seiten gut gewessen . jetzt könnte man sich wenigstens das gehalt auch dazu sparen und lieber eine echt gute verstärkung im sommer holen
mein persönlicher wunsch spieler ist Santana vom bvb für die abwehr im sommer kann er ja für ein schnäpchen gehen und sollten wir euro plätze erreichen wäre er einer der die abwehr richtig gut zusammen hällt zusammen mit unseren abwehrshef in der IV.
ich hoffe sehr das kittel endlich mal den durchbruch schaft er ist einer für die zukunft deshalb bitte auch ihn sowie Jung und Rode langzeit verträge ausstetten ich hoffe das jung und rode bleiben .
wenn euch meine meinung gefallen hat könnt ich auch gerne mir ne mail schicken würd mich freuen

Hinterlasse eine Meinung zu: Eintracht Frankfurt: Dorge Kouemaha vor einem Wechsel zum MSV Duisburg

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!