Australien Open 2013: Angelique Kerber und Julia Görges in Runde 2

14. Januar 2013 - 10:35 - keine Kommentare

Die deutschen Damen haben einen erfolgreichen Auftakt bei den Australien Open 2013 in Melbourne feiern können. Angelique Kerber gewann ihr Erstrunden-Duell gegen Elina Svitolina (Ukraine) mit 6:2 und 6:4. Wesentlich mehr Mühe hatte Julia Görges bei ihrem Dreisatzsieg über Vera Dushevina (Russland).

Das erste Grand Slam-Turnier des Jahres hat heute Nacht begonnen und die deutschen Damen wollen an das sehr erfolgreiche Jahr 2012 anknüpfen. Insbesondere Angelique Kerber hat sich für dieses Jahr jede Menge vorgenommen, schließlich konnte sich die deutsche Nummer 1 in den Top Ten der Weltrangliste etablieren. Zum Auftakt bekam sie es mit Elina Svitolina (Ukraine) zu tun und hatte dabei vor allem im zweiten Satz mehr Mühe als man im Vorfeld annehmen konnte. Sie ließ sich aber von einem 0:3-Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und gewann letztendlich hochverdient mit 6:2 und 6:4.

Die zweite deutsche Spielerin in der vergangenen Nacht, Julia Görges, musste ihre kämpferischen Qualitäten unter Beweis stellen. Gegen Vera Dushevina (Russland) musste die 24jährige über drei Sätze (7:5, 2:6, 6:4) gehen, ehe sie den Einzug in die zweite Runde perfekt machen konnte. Dort wartet mit Romina Oprandi aus der Schweiz die nächste Herausforderung.

Tobias Kamke souverän

Auch Deutschlands neue Davis Cup-Hoffnung präsentierte sich zum Auftakt der Australien Open äußerst souverän. Tobias Kamke gewann klar und deutlich mit 6:1, 6:4, 6:1 gegen den Italiener Flavio Cipolla. Für Cedrik-Marcel Stebe und  Julian Reister ist Turnier allerdings schon zu Ende.

Bild: Angelique Kerber von robbiesaurus, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Australien Open 2013: Angelique Kerber und Julia Görges in Runde 2

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!