TSG Hoffenheim: Marvin Compper vor einem Abschied?

10. Januar 2013 - 11:38 - keine Kommentare

Zu den Enttäuschungen in dieser Spielzeit gehört sicherlich die TSG Hoffenheim, die weiter hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Angesichts dessen könnte es natürlich auch eine personelle Neuausrichtung geben, in der Marvin Compper nur eine untergeordnete Rolle spielt.

In der Rückrunde wird die TSG Hoffenheim versuchen unter dem neuen Trainer Marco Kurz noch das gesicherte Mittelfeld zu erreichen. Angesichts der Qualität im Kader dürfte dies eigentlich keine Herausforderung darstellen, doch das man an den eigenen Ansprüchen scheitern kann, hat der Verein in der Hinrunde bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Zwar hatte man mit Eren Derdiyok, Tim Wiese und Matthieu Delpierre geballte Bundesliga-Erfahrung eingekauft, aber gerade diese Akteure wurden der Erwartungshaltung nicht gerecht. Dennoch sind sie die Hoffnungsträger für eine bislang vollkommen verunsicherte Mannschaft.

TSG Hoffenheim: Marvin Compper vor einem Abschied?

Angesichts der sportlichen Situation werden natürlich die Planungen für den Kader zurückgestellt und so müssen sich Spieler mit auslaufenden Verträgen weiterhin gedulden. Marvin Compper war lange Zeit eine der Konstanten bei der TSG Hoffenheim, aber auch er konnte sein Leistungsvermögen in der Hinrunde nicht abrufen. Verständlichweise zögert man nun von Seiten des Vereins das Arbeitspapier mit dem Defensivmann zu verlängern, dessen Vertrag im Sommer 2013 endet. Womöglich könnten hier die Zeichen auf Trennung stehen.

Bild:TSG Hoffenheim von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: TSG Hoffenheim: Marvin Compper vor einem Abschied?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!