Take me out auf RTL: Dating-Show mit Ralf Schmitz

12. Januar 2013 - 19:45 - 14 Kommentare

RTL versucht sich an einer neuen Dating-Show: In „Take me out“ folgt Ralf Schmitz dem Erfolgsformat aus England und Australien und wird mit seinem bekannten, überdrehten Witz einer Vielzahl von Kandidatinnen und dem überwiegend weiblichen Publikum nach Traumpaaren suchen.

„Take me out“ ist die RTL Version der gleichnamigen Show von ITV aus Großbritannien, die ihrerseits auf „Taken out“ aus Australien basiert. Nachdem die schnelle und witzige Dating-Show schon in 25 Ländern erfolgreich war, widmet sich nun der Kölner Sender dem Format und lässt den Komiker Ralf Schmitz zur Höchstform auffahren, wenn dreissig Kandidatinnen innerhalb von drei Runden mehr über einen Single erfahren müssen – und sich dann für oder gegen ihn entscheiden.

Take me out: Ralf Schmitz als Hahn im Korb

Männer müssen sich bei „Take me out“ von ihrer besten Seite zeigen, denn die dreissig Damen zeigen sich in der neuen RTL Show selbstbewusst und anspruchsvoll. Nur wer sie von sich überzeugen kann, wird auch selbst entscheiden dürfen – denn die Kandidatinnen können sich bei Missfallen selbst aus dem Rennen nehmen: Gefällt ihnen der vorgestellte Kandidat nicht, verspricht ihnen der Buzzer Rettung vor dem ungewollten Single.

Sollten aber zwei oder mehr Kandidatinnen am Ende der dritten Runde übrig bleiben, fällt dem Single-Herren die Entscheidung zu. Er kann nun seine Wahl einschränken, um dann in der Endausscheidung mit der Gewinnerin des Abends zusammenzukommen. Während der Mann die schwere Arbeit hat, sich in möglichst gutem Licht zu präsentieren, versucht Moderator Ralf Schmitz im Gespräch mit den Kandidatinnen auch deren positive Eigenschaften herauszufinden.

Dating-Show auf RTL nach englischem Original

Das neue RTL-Format folgt dicht der englischen Vorlage – allein die Besetzung des Moderators mit einem Comedian, im Original Paddy McGuinness zeigt eine gewisse Form von Selbstironie, die einer solchen Show besser steht, als unglaubwürdige Kitschromantik oder schadenfrohes Fremdschämen, wie man es bei Kuppelshows häufig vorfindet. Ob aber der im englischen Sprachraum gut funktionierende Humor auch in Deutschland ankommt, wird man am 12. Januar 2013 erfahren, wenn „Take me Out“ mit Ralf Schmitz um 21.15 Uhr zwischen der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ und dem Dschungelcamp von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ läuft.

Bild: (c) RTL / Stefan Menne

Take me out auf RTL: Dating-Show mit Ralf Schmitz, 4.4 out of 5 based on 5 ratings
 
VN:F [1.9.18_1163]
4.4 / 5.0 - 5 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Take me out auf RTL: Dating-Show mit Ralf Schmitz

Zu diesem Beitrag gibt es 14 Kommentare.

von Natalie am 12. Januar 2013 - 21:35 Uhr

Schreklich! Der nervige Geräusch im Hintergrund! Bitte abstellen!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Hedda am 12. Januar 2013 - 22:02 Uhr

Finds lustig und mal was anderes! Wo kann man sich bewerben?

von A_Nen am 12. Januar 2013 - 22:56 Uhr

Hallo RTL! Wie und wo kann man sich den bei “Take me out” anmelden?

von B.r am 12. Januar 2013 - 23:21 Uhr

Hallo ihr lieben finde die schow lustig und interessant
Und würde mich gerne bewerben( is die Spannweite der Mädels ganz Deutschland od auch mall unterteilt in Süd Deutschland) ?? Kann ich mich den bewerben für die schow??? Würde mich freun von ihnen zu hören und wen des hinhaut!! Glg

von Nadine am 12. Januar 2013 - 23:22 Uhr

Ich finds gut.sollte mit ins Programm aufgenommen werden.ist mal was erfrischend neues…..:-)

von Julia am 12. Januar 2013 - 23:29 Uhr

Sehr gutes Konzept! Der Moderator ist spitze. Nur wenige Komiker können so gut durch die Sendung führen. Wann kommt die nächste Show? Bitte bald!

von Marcel am 13. Januar 2013 - 01:04 Uhr

Ralf Schmitz Show Take me out war einfach Spitze! Er moderierte es super mit der richtigen Menge Humor und Frauen. Besonders auffallend war unter den Frauen war, dass nicht alle die typischen Model-Massen trugen. Das fand ich sehr positiv.

von Marc am 13. Januar 2013 - 03:06 Uhr

Hallo zusammen, habe die Sendung heute gesehen, und ich glaube die Sendung wird wieder aussterben!?!?

Die Sendung wird nicht lange durchhalten, das steht für mich fest!?!
😉

von Sascha am 13. Januar 2013 - 11:53 Uhr

Hey servus.
die show war echt super.
nun meine frage: wo kann man sich dafür bewerben?

von Simone am 13. Januar 2013 - 13:40 Uhr

Die show ist echt klasse
Meine frage wo kann man sich dafür bewerben?
Würd mich freuen von euch zu hören

von poca am 13. Januar 2013 - 19:40 Uhr

jap war voll amüsant.würde mich auch mal interessieren wo man sich als frau bewerben kann um da mitzumachen?!um meinen traummann zu finden 🙂

von Jordan.Cologne am 14. Januar 2013 - 01:41 Uhr

Guten Abend! Die Sendung war prima und endlich mal was anderes. Allerdings fand ich Ralf Schmitz in seiner Rolle als Moderator unsicher und eher träge. Aber geben wir ihm doch eine weitere Chance. Entgegen aller Gerüchte kann ich nur sagen, dass es keinesfalls geschauspielert war und die Damen kein Script hatten. Der Frage wo man sich bewerben kann, bin ich nachgegangen: http://rtl.de/cms/sendungen/real-life/dating-show-bewerbung.html
Viel Glück

von Max am 14. Januar 2013 - 20:33 Uhr

Hey servus.
die show war echt super.
nun meine frage: wo kann man sich dafür bewerben?

von Firlefanzilein am 20. Januar 2013 - 18:56 Uhr

war super und ich frage mich, war das alles oder wann wird es die nächste show geben?? wer weiß es?

Hinterlasse eine Meinung zu: Take me out auf RTL: Dating-Show mit Ralf Schmitz

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!