Rallye Dakar 2013: Carlos Sainz oder Stéphane Peterhansel?

7. Januar 2013 - 16:03 - keine Kommentare

Der Startschuss für die diesjährige Rallye Dakar war am Samstag gefallen. Nun kämpfen sich wieder in der längsten und wohl auch härtesten Wüstenrallye Trucks, Autos, Motorräder und Quads über die 8574 Kilometer lange Strecke von Lima in Peru nach Santiago de Chile, der Hauptstadt Chiles. In der ersten Etappe konnte sich Carlos Sainz den Tagessieg sichern. Der letztjährige Sieger Stéphane Peterhansel kam nur auf den sechsten Platz.

Das Team mit dem neuen Qatar-Buggy, bestehend aus dem Spanier Carlos Sainz und seinem deutschen Beifahrer Timo Gottschalk gingen als Sieger aus der ersten Etappe der Rallye Dakar hervor. Auf Platz zwei kam das Team Alvarez/Graue, welches die die Teamkollegen Gottschalks Al-Attiyah und Lucas Cruz auf Platz drei verdrängten. Bei den Motorradfahrern holte sich Francisco Contadoro Lopez den Etappensieg. Der Titelverteidiger Cyril Despres kam nur auf den fünften Rang.

Peterhansel holt sich auf der zweiten Etappe Führung zurück

Bei der zweiten Etappe konnte sich Titelverteidiger Peterhansel die Führung zurückerobern. Peterhansel ging mit seinem Mini All4 als Tagesschnellster durch das Ziel. So konnte er mit einer Zeit von 2:35:38 Stunden seinen Rückstand vom Vortag aufholen. Seinen Konkurrenten bereitete vor allem die Navigation während des Rennens Schwierigkeiten. So verlor die Konkurrenz teilweise über 10 Minuten. Den Teams um Carlos Sainz und Nasser Al-Attiyah unterlief kurz nach dem Start ein Fahrfehler, den sich Peterhansel zu Nutze machte und sich die Führung sichern konnte. Der Titelverteidiger Cyril Despres landete mit seinem Motorrad nur auf Platz 12. DerEtappensieg ging an den Spanier Joan Barreda.

An der diesjährigen Rallye nehmen 187 Motorräder, 75 Trucks, 159 Autos und 39 Quads teil. Die dritte Etappe führt am Montag, den 7. Januar von Pisco nach Nazca in Peru. Die Strecke beträgt über 343 Kilometer, wovon 243 Kilometer als Wertungsprüfung absolviert werden müssen. Die Rallye Dakar 2013 endet in Santiago den Chile am 19. Januar.

Bild: Carlos Sainz von splashphoto, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Rallye Dakar 2013: Carlos Sainz oder Stéphane Peterhansel?

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!