Depression und Burn-Out als Grund für Frührente auf Rekordhoch

30. Dezember 2012 - 08:51 - keine Kommentare

Laut aktuellen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung (DRV) befindet sich die Zahl der Frührentner, die aufgrund von Depressionen und psychischen Erkrankungen vorzeitig aus dem Arbeitsleben ausscheiden, auf einer neuen Rekordhöhe. Für das Jahr 2011 wurde der Wert von 41 Prozent erreicht.

Die Errungenschaften der Moderne werden für viele Arbeitnehmer immer mehr zu einer Belastung. Die ständige Erreichbarkeit durch das Handy beziehungsweise Smartphone, E-Mail und den Sozialen Netzwerken hat nicht nur seine positiven Aspekte, denn diese sind mittlerweile wesentlicher Bestandteil des Arbeitslebens. Wie bereits eine Umfrage im Führjahr ergeben hatte, muss jeder vierte Arbeitnehmer hierzulande auch in seiner Freizeit erreichbar sein und jeder siebte arbeitet in seiner Freizeit freiwillig weiter, um den gehobenen Ansprüchen gerecht zu werden.

Depression und Burn-Out als Grund für Frührente auf Rekordhoch

Diese hohe Belastung wird als wesentlicher Grund dafür angesehen, dass immer mehr Menschen unter Depressionen und psychischen Erkrankungen leiden, die in der Summe zu einem vorzeitigen Ausscheiden aus dem Arbeitsleben führen. Laut einer aktuellen Statistik der Deutschen Rentenversicherung (DRV), die der “Welt am Sonntag” vorliegt, befindet sich die Zahl der Frührentner mit entsprechenden Krankheitssymptomen auf einem Rekordniveau. Für das Jahr 2011 wurde der Wert von 41 Prozent erreicht, der im Jahr 2000 noch bei 24 Prozent und im Jahr 2010 noch bei 39 Prozent gelegen hatte.

Der rasante Anstieg wurde vor allem von Gewerkschaften auf das stressige Arbeitsleben zurückgeführt, allerdings betonen viele Experten, dass die höheren Werte auch durch eine neue Offenheit den Krankheiten gegenüber entstanden sind.

Bild:Büro von maiak.info, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Depression und Burn-Out als Grund für Frührente auf Rekordhoch

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!