ESC 2011: Lena Meyer-Landrut ist in Düsseldorf

8. Mai 2011 - 13:13 - 1 Kommentar

Es geht langsam los – der Eurovision Song Contest 2011 ist am anlaufen. Lena Meyer-Landrut ist in Düsseldorf angekommen und hat auch schon Proben auf der großen ESC Bühne hinter sich.

Die übrigen 42 Länder sind auch schon da und bereiten sich auf den Eurovision Song Contest 2011 vor. Bei näherer Betrachtung der diesjährigen Teilnehmer fällt auf, wie stark das Durchschnittsalter der teilnehmenden Künstler gesunken ist. Die Länder schicken also vorwiegend jüngere zum ESC.

“Es ist alles noch nicht optimal”, sagte Lena nach der ersten Probe. Einige Feinheiten die es noch zu verbessern gilt, aber im wesentlichen zeigt sie sich sehr zufrieden mit ihrer Leistung – wie wir es von Lena gewohnt sind.

Obwohl Lena fähig ist die Nation zu spalten, muss man trotzdem einen gewissen Unterhaltungsfaktor zuschreiben. Zwar liebt sie es vorrangig sich selbst zu inszenieren, hält aber dabei zur Musi die Waage und deshalb finden wir sie auch “ganz okay”.

Für den ESC 2011 denken wir, dass die Deutschland hoch halten wird. Sie versteht es eine gute Performance hin zu legen und die Leute mit ihrer eigenen – etwas schrägen Art – zu fesseln. Außerdem wird sie schnell wie jemand den man unterschätzen kann. Dass sich das nicht auszahlt hat man beim Eurovision Songcontest 2010 ja wohl mehr als deutlich gemerkt. In allen Umfagren, hieß es, würde Lena unterdurchschnittlich bis schlecht abschneiden, und was war? Big Surprise!

Wir freuen uns auf die diesjährige Überraschung und drücken Lena unsere Däumchen.

Drückt ihr mit?

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu ESC 2011: Lena Meyer-Landrut ist in Düsseldorf

Zu diesem Beitrag gibt es 1 Kommentar.

von Kindsey am 15. Februar 2012 - 09:36 Uhr

Plaesing you should think of something like that

Hinterlasse eine Meinung zu: ESC 2011: Lena Meyer-Landrut ist in Düsseldorf

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!