Die ultimative Chart Show 2012 auf RTL mit den Geissens

31. Dezember 2012 - 18:00 - 6 Kommentare

Oliver Geissen führt am Silvester-Abend durch die ultimative Chart Show – und das gleich drei Mal bis morgens um halb fünf! Zu den erfolgreichsten Fetenhits und den besten Songs des Jahres 2012 kommen prominente Gäste und große Showacts zu RTL.

„Die ultimative Chart Show“ wird auf RTL für den angemessenen Jahresabschluss sorgen – und gleich darauf einen passenden Start ins Jahr 2012 präsentieren. Denn Moderator Oliver Geissen zeigt nicht nur ab 20.15 Uhr „die erfolgreichsten Fetenhits aller Zeiten“, sondern später auch „die erfolgreichsten Hits des Jahres 2012“. Die geballte Ladung aus guter Stimmung, guter Musik und großartigen Gästen wird somit mehr als acht Stunden lang den Jahresübergang begleiten.

Die ultimative Chart Show: Drei Ausgaben zu Silvester

Zum ersten Teil der RTL-Silvesterfeier mit Oliver Geissen werden zwischen 20.15 Uhr und bis zum Einzählen des neuen Jahres Cascada („Evacuate the Dancefloor“), Taio Cruz („Hangover“), LMFAO („Sexy and I Know It“), Die Atzen („Disco Pogo“) und Plastic Bertrand („Ça plane pour moi“) auftreten, während sich Natalie Horler, Das Bo, Ross Antony, Carmen und Robert Geiss zu Oliver Geissen auf das Sofa begeben.

Nach einer kurzen Überleitung nach Berlin zum Brandenburger Tor, wo das neue Jahr begangen wird, heißt es im Studio dann „Die Party geht weiter!“ und gemeinsam wollen Oliver Geissen und seine Gäste dann herausfinden, welche Partyhits den größten Erfolg hatten.

Um 1.05 Uhr am Neujahrsmorgen wird es dann einen musikalischen Jahresrückblick auf 2012 geben: Atze Schröder und Steffen Hallaschka besuchen Oliver Geissen auf der Couch, Olly Murs, Alex Clare, Sean Paul, Tacabro, Fun feat. Janelle Monae, Unheilig, Carla Rae Jepsen, Lena und Tacabro sorgen für die Auftritte.

Musikalischer Jahresrückblick mit Oliver Geissen auf RTL

Die 75 erfolgreichsten Hits 2012 wurden bereits auf der Webseite von RTL angekündigt und zudem sind 44 von ihnen auch schon gesammelt auf zwei CDs erschienen. Darunter finden sich auch alte Bekannte, wie die Toten Hosen, die Ärzte, Rihanna und Robbie Williams, aber auch Newcomer wie Gotye, Psy, Cro und Carly Rae Jepsen.

Die drei „ultimative Chart Show“ Ausgaben werden am 31. Dezember 2012 ab 20.15 Uhr und am 01. Januar ab 00.10 Uhr und 1.05 Uhr auf RTL Silvester musikalisch untermalen.

Bild: (c) RTL / Willi Weber

 
Tags:
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Kommentare zu Die ultimative Chart Show 2012 auf RTL mit den Geissens

Zu diesem Beitrag gibt es 6 Kommentare.

von Ulli am 31. Dezember 2012 - 22:50 Uhr

hi, die Sendung ist immer wieder genial. Der Olli wäre mein favo für “Wetten dass” gewesen, und so cool wie der is wär er für so ein Format (o.ä.) “the best”. Bitte die aktuelle Liste per email senden (uhlinger@freenet.de), wir richten unser “Gugge-Programm” danach aus, vielen vielen Dank dafür!!! lg uhlinger

von Ulli am 31. Dezember 2012 - 22:52 Uhr

einfach der Knaller 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 Alles andere kannst du vergessen…

von hermann wagner am 1. Januar 2013 - 10:04 Uhr

Die show ist ok. Oliver Geissen ist so was von fehl am platz. Ein Ansager ( kein Showman oder Moderator) und die Spielchen sind das aller letzte, wer lässt sich so etwas einfallen. die Geissens sollten das übernehmen. Die sind schlagfertig.

von max am 1. Januar 2013 - 11:30 Uhr

hallo, könntet Ihr die Liste mal veröffentlichen?
Konnte leider nicht alles sehen!
Danke, wäre echt super !!

von Andreas am 1. Januar 2013 - 12:16 Uhr

mit den Geissens, nein danke!!!!!!!! habe immer gerne die Sendung gesehen, aber mit denen habe ich wieder umgeschaltet.

von wolfgang am 2. Januar 2013 - 22:32 Uhr

Wer war der Kerl in der Sendung mit Hut, der so wichtig und wohl besoffen war?

Hinterlasse eine Meinung zu: Die ultimative Chart Show 2012 auf RTL mit den Geissens

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!