DFB-Pokal 2012: VfB Stuttgart – 1. FC Köln

19. Dezember 2012 - 13:42 - keine Kommentare

Am heutigen Mittwoch findet das Achtelfinale im DFB-Pokal 2012/13 seine Fortsetzung mit der Partie VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln. Für beide Mannschaften wäre die Qualifikation für das Viertelfinale ein Segen, da diese neue finanzielle Mittel ermöglichen würde.

Grundsätzlich kann der VfB Stuttgart mit der Hinrunde zufrieden. Derzeit rangieren die Schwaben auf Platz 8 in der Bundesliga und haben nur einen Punkt Rückstand auf das europäische Geschäft. Zudem konnte sich das Team von Trainer Bruno Labbadia für die Ko-Phase der Europa League qualifizieren. Dennoch wird dieser Erfolg angesichts der finanziellen Zwänge sehr kritisch vom eigenen Anhang gesehen, der höhere Ansprüche besitzt. Mit einem Erfolg am heutigen Abend im Achtelfinale des DFB-Pokals würden vermutlich alle ein besinnliches Weihnachtsfest feiern können.

Auch beim 1. FC Köln hatte man sich bislang etwas mehr erhofft als Platz 9, allerdings konnte man in den letzten Spielen den Abstand nach oben etwas verkürzen. Ein Sieg am heutigen Abend würde den finanziellen Spielraum der klammen Rheinländer wieder etwas erweitern, so dass man die Mannschaft im Winter eventuell noch verstärken könnte. Dementsprechend motiviert gehen beide Teams in dieses spannende Duell.

DFB-Pokal 2012: VfB Stuttgart – 1. FC Köln

Stuttgart: Ulreich – G. Sakai, Maza, Niedermeier, Boka – Kuzmanovic, Gentner – Harnik, Didavi, Traoré – Ibisevic

1. Köln: Horn – Brecko, Maroh, McKenna, Hector – Matuschyk, M. Lehmann – Royer, Jajalo, Clemens – Ujah

Die Partie wird heute Abend live bei Sky übertragen. Im Anschluss an das Live- Spiel in der ARD gibt es auch eine Zusammenfassung.

Bild:VfB Stuttgart von xBasti1102, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: DFB-Pokal 2012: VfB Stuttgart – 1. FC Köln

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!