Promi Undercover auf RTL mit Heiner Lauterbach und Verona Pooth

24. Dezember 2012 - 17:05 - keine Kommentare

Was die Bosse können, können die Prominenten in „Promi Undercover“ schon lange: In Verkleidung und mit versteckter Kamera versuchen Heiner Lauterbach, Patrick Lindner, Smudo, Gülcan Kamps und Uwe Ochsenknecht nichts ahnende Passanten hereinzulegen, indem sie sich als unfähige Arbeitskräfte ausgeben.

RTL versucht sich an einem neuen Real-Life-Format, in dem auch der Humor nicht zu kurz kommt: Für „Promi Undercover“ werden 13 Stars auf unbedarfte Personen losgelassen, die nicht wissen, mit wem sie es zu tun haben. Denn die Prominenten schlüpfen in andere Identitäten und üben Berufe aus, in denen sie nicht eben brillieren – all dies wird von der versteckten Kamera gefilmt, bis sie sich ihren Opfern zu erkennen geben.

Promi Undercover: Special an Heiligabend

Für die Sondersendung konnte RTL eine Reihe von Stars verpflichten, die in ihrem Hauptjob zu einigem Ruhm gelangten, in ihren vorgegebenen Rollen-Berufen sich jedoch als komplett unfähig erweisen: Ihr Ziel ist es, in dem zunächst als Weihnachtsspecial angekündigten Format Kunden und Passanten hinters Licht zu führen, ohne dabei selbst erkannt zu werden.

Schon jetzt ist bekannt, dass Heiner Lauterbach sich als betrunkener Taxifahrer auf den ihm völlig unbekannten Straßen von München verdingen wird, während Patrick Lindner sich als ahnungsloser und überforderter Mitarbeiter an einem Flughafen versucht und Gülcan Kamps zur Aufsicht an einem mallorquinischen Strand wird. Ebenfalls mit dabei werden Sänger Smudo von den „Fantastischen Vier“ und Schauspieler Uwe Ochsenknecht sein.

Versteckte Kamera auf RTL mit prominenten Lockvögeln

Eher versteckt und in einem Satz abgehandelt hat RTL die Versteckte-Kamera-Show bereits im August angekündigt und auf einen Sendeplatz gelegt, der nicht unbedingt für das Vertrauen des Senders in das eigene Format spricht: Am 24. Dezember 2012 um 19.05 Uhr läuft die erste Folge von „Promi Undercover“ auf RTL zu einer Zeit, in der in den meisten Familien der potentiellen Zuschauer schätzungsweise auch gleichzeitig die Bescherung läuft. Mit 50 Minuten Sendezeit und 13 Prominenten, die sich darin als jemand anders ausgeben, ist die zunächst nur auf eine einzige Ausgabe angelegte Real-Life-Show zudem recht kurz angesetzt.

Bild: (c) RTL / Frank Dicks

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Promi Undercover auf RTL mit Heiner Lauterbach und Verona Pooth

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!