Sportler des Jahres 2012: Magdalena Neuner und Robert Harting

17. Dezember 2012 - 07:17 - keine Kommentare

Am gestrigen Sonntagabend stand Magdalena Neuner bei der Wahl zum “Sportler des Jahres 2012” noch einmal im Rampenlicht. Die 25jährige Ausnahmeathletin, die im Frühjahr ihre Karriere beendet hatte, wurde noch einmal zur “Sportlerin des Jahres” gekürt. Bei den Herren gewann Olympiasieger Robert Harting die begehrte Auszeichnung.

Mit 25 Jahren hat Magdalena Neuner alles erreicht, was man im Biathlon erreichen kann. Deshalb hatte sich die Ausnahmeathletin im Frühjahr dazu entschlossen bereits zu diesem frühen Zeitpunkt ihre aktive Karriere zu beenden. Statt dessen hat sie sich ein wenig ins Privatleben zurückgezogen und genießt ihr Leben abseits des großen Medienrummels. Gestern jedoch stand “Gold-Lena” noch einmal im Rampenlicht, das ihr stets ein wenig fremd war.

Sportler des Jahres 2012: Magdalena Neuner und Robert Harting

Im Kurhaus von Baden-Baden wurde Magdalena Neuner aufgrund ihrer zahlreiche Verdienste und als Auszeichnung für den Gewinn des Gesamtweltcups zur “Sportlerin des Jahres 2012” gewählt. Bei den Herren konnte sich bei der Wahl zum “Sportler des Jahres 2012” Diskuswerfer Robert Harting durchsetzen. Der sympathische Berliner gewann in diesem Jahr die olympischen Goldmedaille in London und krönte damit seine Karriere. Bei der Wahl zur “Mannschaft des Jahres” entschiedt man sich für den “Deutschland-Achter”, der ebenso wie Harting bei Olympia Gold holte.

Bild: Magdalena Neuner von TAKleven, CC BY – bearbeitet von borlife.

 
VN:F [1.9.18_1163]
0.0 / 5.0 - 0 Bewertungen
 
 

Hinterlasse eine Meinung zu: Sportler des Jahres 2012: Magdalena Neuner und Robert Harting

* Pflichtfeld - E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!